Doom 3 im Höhenflug - Carmacks Rakete im Sturzflug

Armadillo Aerospace verliert 35.000-US-Dollar-Rakete

John Carmack von id Software ist nicht nur Spieleentwickler und 3D-Grafik-Guru, sondern versucht sich mit seinem Unternehmen Armadillo Aerospace auch an der Raumfahrt. Während sich sein neuer Shooter Doom 3 trotz einiger Schwächen als Senkrechtstarter bewies, mussten Carmack und sein Raketenteam nun eine Bruchlandung erleben, als sich ihre Rakete bei einem Testflug in den Boden rammte.

Artikel veröffentlicht am ,

Rakete
Rakete
Wie Carmack beschreibt, gab es beim Raketenstart ein Problem während der Aufwärmphase des Antriebs - Carmack und sein Team versuchten, die nicht ausreichend hohe Temperatur mittels zusätzlicher Treibstoff-Ausstöße anzuheben und verbrauchten dabei offenbar zu viel Treibstoff. Nach dem rauen Start der Rakete schoss diese etwas über die erwünschte Höhe hinaus, konnte zwar weitgehend stabilisiert werden - doch dann ging der Treibstoff zuneige, die Rakete stürzte ab und zerschellte seitlich auf dem Boden. Der Druck im zerberstenden Treibstoff-Tank schleuderte einige Trümmer fast 200 Meter weit von der Absturzstelle weg.

Stellenmarkt
  1. Android-Entwickler (m/w/d) - Connected Car
    e.solutions GmbH, Ingolstadt
  2. Softwareentwickler Webanwendungen (m/w/d)
    ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, Hamburg
Detailsuche

"Von der 35.000-US-Dollar-Rakete blieb nur eine Menge Gürteltier-Mist", so Carmack in Anspielung auf den Namen Armadillo Aerospace, was so viel wie Gürteltier Luft- und Raumfahrt bedeutet. Nur wenige Teile haben überlebt, doch obwohl die On-Board-Kamera zerstört wurde, überlebte deren Videoband - Bilder und ein Video zeigt Armadillo Aerospace auf seiner offiziellen Website.

"Es ist gut, dass Doom 3 sich sehr gut verkauft...", so Carmacks trockene Worte zum Verlust der von Armadillo Aerospace selbst entwickelten Rakete. Mehr zum ab dieser Woche auch in Deutschland erhältlichen Doom 3 findet sich im Spieletest von Golem.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Shadow 15. Aug 2004

Gut, Danke. Meißtens habe ich 40-60 Frames, selten geht er auf 20-30 runter. Ich habe...

horus 13. Aug 2004

strg+alt+^ : com_showfps 1 oder com_drawfps 1 PS: habe 25-60 frames ;) (AMD64 3200...

Shadow 12. Aug 2004

So toll läuft Doom 3 aber nicht....ständig abstürze, sieht zwar gut aus mit 1024x768 High...

stalker rulez!!! 12. Aug 2004

quote: "Wieso? Wegen der cartoonigen Pokemon-Optik? Wegen der virtuellen Badestrände für...

Steinecke UAC 12. Aug 2004

Wer bitte ist denn "Caramac"?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /