Abo
  • IT-Karriere:

Telekom: 5 Millionen DSL-Anschlüsse

Konzernumsatz und Gewinn legen im ersten Halbjahr zu

Die Deutsche Telekom konnte im ersten Halbjahr 2004 ihren Konzernumsatz um 4,4 Prozent bzw. 1,2 Milliarden Euro auf knapp 28,4 Milliarden Euro steigern. Das bereinigte Konzern-EBITDA verzeichnete einen Anstieg um rund 3,2 Prozent auf rund 9,4 Milliarden Euro, getragen durch die eingeleiteten Maßnahmen zur Effizienzsteigerung.

Artikel veröffentlicht am ,

Sowohl beim Breitband als auch beim Mobilfunk konnte ein starkes Teilnehmerwachstum verzeichnet werden. Rund 800.000 neue DSL-Anschlüsse wurden im ersten Halbjahr in Betrieb genommen. Die DSL-Kundenbasis wuchs somit konzernweit auf fast fünf Millionen. In der Mobilkommunikation stieg die Zahl der Kunden zur Jahresmitte konzernweit auf 71,6 Millionen, ein Zuwachs von fast fünf Millionen Teilnehmern.

Die Deutsche Telekom rechnet für den Rest des Jahres weiterhin mit einem Anstieg der T-DSL-Anschlüsse in Deutschland auf mindestens 5,6 Millionen. Im Mobilfunkgeschäft in den USA lautet die Erwartung nun rund 17 Millionen Kunden zum Jahresende 2004, was einem Zuwachs von rund vier Millionen Kunden entspräche.



Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 11 PC-Spiele für 11,65€
  2. 499,00€ (zzgl. 8,99€ Versand)
  3. 104,90€

Prasco da Gama 21. Aug 2004

Das örtliche Amtsgericht hat am 13. August 2004 die Kündigung durch die Deutsche Telekom...

Frank Netzer 21. Aug 2004

Hi, kannste Das Schreiben mal scannen und posten oder per e-mail senden? Wäre mal...

Verärgerter T... 16. Aug 2004

Da kann ich was beitragen! Aufgrund falscher Abbuchungen, habe ich die...

fischkuchen 13. Aug 2004

Würd ich nicht hinnehmen. Geh damit zum Verbraucherschutz oder zum Fernsehn :) Die...

Prasco da Gama 13. Aug 2004

Mir hat die Deutsche Telekom AG mit Schreiben vom 02.08.2004, erhalten am 04.08.2004...


Folgen Sie uns
       


Mordhau Gameplay

Klirrende Klingen und packende Kämpfe mit bis zu 64 Spielern bietet das in einem mittelalterlichen Szenario angesiedelte Actionspiel Mordhau.

Mordhau Gameplay Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
    Katamaran Energy Observer
    Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

    Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
    2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
    3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

      •  /