Abo
  • Services:

Rebel Games: bhv startet neues Spiele-Label

Spiele Camgoo und Novasphere 13 sollen auf der Games Convention gezeigt werden

Bhv Software will auf der Leipziger Games Convention mit "Rebel Games" ein neues Spiele-Label vorstellen. Unter der neuen Marke will das Unternehmen aus Kaarst "innovative und hochqualitative" Vollpreisspiele für den PC veröffentlichen, heißt es in der Ankündigung.

Artikel veröffentlicht am ,

Bhv verstärkt damit seinen Fokus auf PC-Spiele und will sämtliche Spieleaktivitäten danach ausrichten, homogene Zielgruppen gezielt ansprechen und PC-Spiele mit hohem Marktpotenzial veröffentlichen.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Personalwerk Holding GmbH, Wiesbaden

Bisher hat bhv Titel wie "TV total präsentiert Wok WM" und Der verborgene Kontinent veröffentlicht und mit beiden Titel die eigenen Erwartungen an den Verkauf übertroffen. Nun will man hier mit ernst zu nehmenden Vollpreisspielen anknüpfen.

Auf der Games Convention in Leipzig soll Rebel Games erstmals PC-Spiele vorstellen, die unter dem neuen Label erscheinen, darunter das "Activity-Spiel" Camgoo und das 3D-Action-Rollenspiel "Novasphere 13", das im SciFi-Genre angesiedelt ist.

"Es gibt außer Hollywood-Lizenzen und multinationalen Brands auch noch andere attraktive Segmente im Gamesgeschäft - wir wollen uns mit Rebel Games nicht auf ein Genre festlegen und suchen uns Vollpreisspiele mit einer klaren Zielgruppe und mit dem Potenzial zu einem kommerziellen Erfolg", erläutert Helmut Schmitz, Geschäftsführer bhv Software.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. bei Caseking kaufen
  3. bei Alternate kaufen

fischkuchen 13. Aug 2004

Naja, meine persönliche Meinung: Das Logo gefällt mir nicht, wirkt zu aggressiv...

keks 12. Aug 2004

ich auch ;-).Und danach kaufen sie valve auf und bringen im nächsten Jahr ne kommerzielle...

John Caramack 12. Aug 2004

Habe irgendwo gelesen die machen jetzt Duke Nukem 4ever. ;-)


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 erzählen die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
    2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


        •  /