• IT-Karriere:
  • Services:

Windows XP Service Pack 2: Nein, danke!

Tool verhindert die automatische Installation vom Service Pack 2

Speziell für Unternehmenskunden bietet Microsoft ein Tool an, das den automatischen Download sowie die Installation vom Service Pack 2 auf Systemen mit Windows XP für ein festgeschriebenes Zeitfenster unterbindet. Damit erhalten Unternehmen die Kontrolle darüber, wann und auf welchen Systemen das Service Pack 2 aufgespielt wird, ohne dass die automatische Update-Funktion von Windows XP deaktiviert werden muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem 16. August 2004 wird Microsoft Windows-Update mit dem Windows XP Service Pack 2 bestücken, welches als Netzwerk-Installation bereits vor einigen Tagen zum Download bereitgestellt wurde. Das nun bereitgestellte Tool unterbindet sowohl den Download als auch die Installation vom Service Pack 2. In großen Unternehmen könnte das Netzwerk ansonsten leicht zusammenbrechen, wenn auf allen Systemen der Download des rund 250 MByte großen Service Pack 2 angeschmissen wird.

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Münster
  2. medneo GmbH, Berlin

Zudem bringt das Service Pack 2 einige grundsätzliche Änderungen in Windows XP, so dass einige Applikationen möglicherweise nach einer Installation nicht mehr ihren Dienst verrichten, was im Produktiveinsatz mehr als störend ist. Durch die Abschaltung der automatischen Update-Funktion können Administratoren das Service Pack 2 zentral gesteuert einspielen und vorher die Verträglichkeit von Software testen, die im Unternehmen eingesetzt wird.

Mit dem so genannten "Toolkit to Temporarily Block Delivery of Windows XP SP2 to a PC Through Automatic Updates and Windows" wird der automatische Download vom Service Pack 2 vier Monate lang von Mitte August 2004 bis Mitte Dezember 2004 ausgesetzt. Nach Ablauf dieser Frist wird das Servcice Pack 2 dann jedoch geladen und installiert, falls die automatische Update-Funktion von Windows XP aktiviert ist. Mit dem Tool lässt sich bei Bedarf auch die Blockierfunktion wieder deaktivieren, um das Service Pack 2 vor Ablauf der oben genannten Frist über Windows-Update zu installieren.

Microsoft bietet das "Toolkit to Temporarily Block Delivery of Windows XP SP2 to a PC Through Automatic Updates and Windows" ab sofort kostenlos in englischer Sprache zum Download an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,58€
  2. 4,25€
  3. (-35%) 25,99€
  4. 4,65€

derwolff 23. Mai 2007

@ Ekelpack Gehts noch ?? Windows XP ist sogar eine Beleidigung für die Mülltonne, in die...

reamemo 05. Dez 2006

Hmm früher war alles anders!!! Da gab es einst die Computer Nutzer und welche die es...

unbekannter nr.2 19. Nov 2006

windows ist SCHEIßE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

HellonEARTH 09. Mai 2005

wenn man keine ahnung hat, sollte man einfach mal den mund halten!

irgendwer 22. Apr 2005

was is des für a scheiße


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

    •  /