Abo
  • Services:
Anzeige

Epson Perfection 4180 Photo: Scanner mit 4.800 dpi

Durchlichtvorlagenhalter und optionaler automatischer Einzug

Der neue Flachbettscanner Epson Perfection 4180 Photo erreicht eine maximale Auflösung von 4.800 x 9.600 dpi und ist vornehmlich zum Digitalisieren von Fotos, Dias und Negativen gedacht. Der integrierte Adapter ist für bis zu zwölf Bilder 35-mm-Film, bis zu vier 35-mm-Dias oder ein Bild 6 x 9 cm Mittelformat-Film ausgelegt.

Mit einem optionalen automatischen Dokumenteneinzug liest das Gerät nach Herstellerangaben bis zu 4,5 Textseiten in der Minute ein. Die Farbtiefe liegt bei 48 bit intern und 48/24 bit extern. Im Monochrom- und Farbbetrieb wird eine DIN-A4-Seite bei 300 dpi in ca. 16,9 Sekunden eingelesen, während ein 35-mm-Bild ca. 34 Sekunden bei 600 dpi benötigt.

Anzeige

Das Gerät bietet eine optische Dichte von 3,4 DMax und verfügt über die üblichen Knöpfe zur Weiterverarbeitung der Scanvorlage zum Kopieren, Faxen, Mailen und Drucken. Für die Anbindung an den Rechner ist eine USB-2.0-Schnittstelle integriert.

Das mitgelieferte Software-Paket besteht aus der Texterkennungs-Software Abby Finereader sowie Adobe Photoshop Elements 2.0 und Newsoft Presto Business Card 4.0.

Der Scanner soll im September 2004 zum Preis von 269,- Euro auf den Markt kommen. Er misst 276 x 458 x 117 mm und wiegt 3,9 Kilogramm.


eye home zur Startseite
PT2066.7 19. Jun 2005

Der o.g. Scanner wirbt auch mit sagenhaften 7200x7200 bei 199 Euro ! "Der Plustek...

Pnelke 19. Jun 2005

Das Problem wird sein, daß er weder annähernd die angegebene Dichte, noch die Auflösung...

Pnelke 19. Jun 2005

Das, was Golem hier angibt, stimmt nie im Leben! Ich habe schon einen Praxistest...

stan the man 12. Aug 2004

Das würde ich so nicht sagen, solche Auflösungen haben schon ihre Daseinsberechtigung und...

the_pi_man 12. Aug 2004

Die tatsächliche Auflösung solcher Scanner beträgt nach meiner Erfahrung "höchstens" die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  3. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg
  4. über Hays AG, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple-Produkte günstiger, z. B. Apple Watch Series 3 ab 345€ und iPhone 7 ab 559€)
  2. 429€
  3. (u. a. Forza 7 42€, Gears of War 4 19,99€, Halo Wars 2 19,99€, Halo Master Chief Collection...

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Man stelle sich mal vor alle Berufsgruppen...

    ML82 | 05:10

  2. Re: Scheinheilig

    Cyber | 04:16

  3. Re: windows 10

    ve2000 | 04:12

  4. Re: Das WWW beginnt zu nerven...

    zwergberg | 04:11

  5. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    ML82 | 03:56


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel