Abo
  • Services:

Dell 2300MP: Preiswerter kleiner Business-Projektor

Leichter und heller DLP-Projektor

Dell hat mit dem 2300MP einen kleinen Präsentationsprojektor für den mobilen Einsatz vorgestellt, der dennoch recht preiswert und leistungsfähig ist. Das Gerät ergänzt die Projektorlinie von Dell, die schon jetzt den 2200MP, den 3300MP und den 4100MP umfasst.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell 2300MP
Dell 2300MP
Der 2300MP arbeitet mit einer Helligkeit von 2.300 ANSI Lumen und bietet nach Angaben von Dell ein Kontrastverhältnis von 2.100:1. Ein manueller 1,2fach-Zoom sowie eine Keystone-Korrektur runden das Leistungsportfolio ab.

Stellenmarkt
  1. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin
  2. KÖTTER Services, Essen

Der Projektor arbeitet mit der Digital-Light-Processing-(DLP-)Technik und erreicht eine Auflösung von 1.024 x 768 Punkten. Das Gerät bietet Eingänge für VGA, S-Video, einen Komponenten-Cinch-Eingang sowie für Composit-Signale und USB. Neben einer kleinen Fernbedienung ist auch eine Transporttasche im Lieferumfang enthalten.

Dell 2300MP
Dell 2300MP
Der 2300MP arbeitet mit einer 200-Watt-Lampe, die 2.000 bzw 2.500 Stunden (im Economy-Modus) leben soll. Die Projektionsdistanz liegt zwischen 1,2 und 12 Metern und das Bild zwischen 62 und 750 cm Diagonale. Der Projektor misst 249 x 203 x 79 mm und wiegt ungefähr 2,13 Kilogramm. Die Geräusch-Emmission liegt bei 38 dB(a) im Normal- und bei 34 dB (a) im Eco-Betrieb.

Er ist zunächst nur in Nordamerika für 1.499,- US-Dollar erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 54,99€ statt 99,98€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. und 25€ Steam-Gutschein erhalten

Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
    3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
    3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

      •  /