Abo
  • Services:
Anzeige

Zeitung: PlayStation-2-Technik für Sonys Flachbildfernseher

Im Herbst 2004 in Japan vorgestellte Flachbildfernseher kommen mit PS2-Chips

Die japanische Zeitung Nihon Keizai Shimbun berichtet, dass Sony seine für den Herbst 2004 erwarteten neuen Flachbildfernseher mit PlayStation-2-Chips ausstatten will. Dies würde die Fernseher-Elektronik ohne größere Kosten leistungsfähiger machen und somit aufwerten.

Allerdings geht es nicht darum, dass die Fernseher dann auch als PlayStation 2 dienen. Stattdessen sollen die PS2-Chips den Fernsehern größere Rechenleistung für die Bildverarbeitung und somit auch eine schnellere Menü-Oberfläche oder die Möglichkeit zur Darstellung von auf Digicams oder DV-Cams gespeichertem Bildmaterial bescheren. Da Sony die PlayStation-2-Chips sowieso fertigt, entfallen also Kosten für zusätzliche Produktionsstraßen oder die weitere Chipentwicklung.

Anzeige

Dass Sony Playstation-Technik nicht nur in Spielekonsolen, sondern auch in weiterer Heimunterhaltungselektronik einsetzen will, kündigte der japanische Konzern bereits im Mai 2004 ebenfalls gegenüber der Nihon Keizai Shimbun an. In einem Interview mit dem Blatt gab Sony-Chairman Nobuyuki Idei an, dass der gemeinsam mit IBM und Toshiba entwickelte "Cell"-Prozessor nicht nur in der PlayStation 3, sondern auch in Fernsehern sein Zuhause finden werde. So solle der Bedarf nach Unterhaltungselektronik mit computerähnlichen Funktionen befriedigt werden können. Die erste Kombination aus PlayStation 2 und Festplatten-Videorekorder, Sonys PSX, ist bisher nur auf dem japanischen Markt erhältlich.

Noch ist Cell aber nicht so weit, er wird nicht vor 2005 in die Massenproduktion gehen und erste Produkte nicht vor 2005 oder 2006 auf den Markt kommen. Im Frühjahr 2005 will Sony einen ersten Prototypen des Playstation-2-Nachfolgers zeigen.


eye home zur Startseite
fischkuchen 11. Aug 2004

Umso besser, ich mag die Teile *g*

Naqernf 11. Aug 2004

Du wirst diese Fernseher dann nur mit Playstation-Gamepads bedienen können ;)

fischkuchen 11. Aug 2004

Ist doch logisch und gut. Wenn man sowieso schon preiswerte leistungsfähige Chips hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  3. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  2. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  3. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  4. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  5. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  6. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  7. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  8. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  9. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  10. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Ich hatte mir mehr erhofft...

    Unix_Linux | 20:34

  2. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 20:33

  3. Re: Ja nee, is klar

    quark2017 | 20:32

  4. Langweilig

    deefens | 20:30

  5. Re: Nokia 8148

    Bang! | 20:30


  1. 20:17

  2. 19:48

  3. 18:00

  4. 17:15

  5. 16:41

  6. 15:30

  7. 15:00

  8. 14:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel