• IT-Karriere:
  • Services:

Verbatim mit 1-Zoll-USB-Festplatte mit 2,1 GByte Kapazität

Winzige mechanische Festplatte als Speicherstick-Ersatz

Verbatim hat mit dem Store 'n' Go USB HD Drive eine winzige externe Festplatte für den USB-Port vorgestellt, die ein Datenvolumen von 2,1 GByte speichern kann und erheblich günstiger als vergleichbare große USB-Sticks ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Verbatim-Gerät ist mit einer USB-2.0-Schnittstelle ausgerüstet. Seine Festplatte arbeitet mit 4.200 Umdrehungen pro Minute. Weitere technische Daten wie etwa die Zugriffszeit der 1-Zoll-Platte hat der Hersteller leider nicht angegeben.

Die Store 'n' Go USB HD Drive misst gerade einmal rund 6,99 x 5,4 x 1,27 cm und wiegt 51 Gramm. Das Gerät soll ab sofort in den USA für 249,- US-Dollar in den Handel kommen. Europäische Pläne sind noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.699€ (Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 1.939€)
  2. (aktuell u. a. Netzteile von be quiet! zu Bestpreisen)
  3. 47€
  4. (u. a. NieR Automata für 13,99€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€ - Bestpreise!)

MrSpuk 11. Aug 2004

Naja, das ist allerding auch kein Flash-Speicher, sondern ein MicroDrive eingebaut...

jaja 11. Aug 2004

Wenn das Ding runterfällt, ist es im Aufschlagmoment wohl nicht mehr im Betrieb (wenn...

Jan 11. Aug 2004

Wie sieht das denn eigentlich mit den mechanischen Randbedingungen aus? Ein Flash-Chip...

Ex EDV Leiter 11. Aug 2004

2 GB gibt als USB Stick schon für 131,-- EUROS... http://www.kmshop.de/main_site/main.php...

Mjaekel 11. Aug 2004

Da finde ich das teil hier aber besser. http://www.freecom.com/ecNewsitem.asp?ID=3455


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

    •  /