Zweite Schicht für Rittersleut: Knightshift 2 kommt

Mehr Rollenspiel und mehr Hack'n'Slay

Zuxxez hat den Nachfolger von Knightshift angekündigt: Auch beim noch 2004 erscheinenden "Knightshift 2 - Curse of Souls" handelt es sich um eine Kombination aus Rollen- und Aufbaustrategiespiel, allerdings sollen Rollenspielanteil und die Monsterhatz noch stärker hervorgehoben werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Knightshift 2
Knightshift 2
Neben neun Hauptcharakteren, mehr als 4.000 Waffen und über 100 Gegnern verspricht das von Reality Pump entwickelte Knightshift zwei neue Multiplayerfunktionen, auf den Spielverlauf einwirkende Dialoge und sich der Spielstärke anpassende Gegner. Auch die Grafikqualität soll sich vom Vorgänger abheben.

Stellenmarkt
  1. Information Security Officer / Spezialist (m/w/d) für den Bereich Datenschutz und Informationssicherheit
    MEYER WERFT GmbH & Co. KG, Papenburg
  2. SoftwareentwicklerIn für Embedded Systeme (m/w/d)
    BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG, Bielefeld
Detailsuche

Bei Knighshift 2 sorgt der Held unabsichtlich dafür, dass der Kosmos aus dem Gleichgewicht gerät, Weltgrenzen verschwimmen und grimmige Kreaturen in die einst friedvolle Welt eindringen. Beim Versuch, die Teufel aufzuhalten, philosophiert der Spieler ab und an mit Gevatter Tod - was doch sehr an eine Anleihe aus Terry Pratchetts Scheibenwelt erinnert - und trifft auf veralberte Märchengestalten wie schweineliebende Zwerge oder Frösche mit Identitätskrise. Tages- und Nachtzeiten sollen bei der Begegnung mit computergesteuerten Charakteren eine Rolle spielen - nicht alle sind automatisch wach, wenn man ihnen begegnet.

Zuxxez verspricht ein überarbeitetes Dialogsystem, da Dialoge in Knightshift 2 eine größere Rolle spielen als im ersten Teil: Die wählbaren Antworten sollen sich auf den Fortgang der Geschichte auswirken. Dank nicht linearen Gameplays können einzelne Abenteuer zudem in selbst gewählter Reihenfolge gelöst werden. Zuxxez will mit Knightshift 2 nicht nur Rollenspielfans mit Durst nach umfangreichen Infos über die Welt, sondern auch reine Hack'n'Slay-Fans ohne Interesse an Neben-Abenteuern beglücken.

Neben aktiven Fähigkeiten werden in Knightshift 2 auch passive Fähigkeiten Auswirkungen auf die Umgebung haben - etwa die Aura des jeweiligen Charakters. Zudem sollen schwächere Charaktere nun erstmals Fernkampfwaffen und Massenvernichtungszauber einsetzen können und zusätzlich Schutz von Nahkämpfern erhalten. Damit Knightshift 2 nicht zum Frustspiel für weniger kampferfahrene Spieler wird, passt das Spiel die Stärke aller Monster der jeweiligen Spielerstärke an. Bei der Spielatmosphäre, den Effekten und den Animationen soll sich der zweite Teil vom Vorgänger abheben.

Das Windows-PC-Spiel "Knightshift 2 - Curse of Souls" wird auf der Games Convention 2004 zu sehen sein und voraussichtlich im November 2004 auf den Markt kommen. Mehr zum Vorgänger steht in unserem Spieletest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /