Abo
  • Services:

eGroupWare - freie Groupware in Version 1.0 erschienen

Projekt von Red Hat, Tatung, Esotronic und Toshiba unterstützt

Die freie Groupware-Lösung eGroupWare ist jetzt in der Version 1.0 erschienen. Das von Red Hat, Tatung, Esotronic und Toshiba gesponserte Projekt integriert in der Version 1.0 Funktionen wie E-Mail, Kalender, Forum und Wiki. Auch ein Content-Management-System ist enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,

EGroupWare besteht aus dem SiteMgr, einem vollständig in die Groupware-Suite integrierten Content-Management-System, dem InfoLog, welches Aufgaben, Notizen, Anrufe und CRM-Funktionen abdeckt sowie einem Gruppen-Kalender, mit dem sich auch Gruppen-Termine planen lassen.

Stellenmarkt
  1. Thorlabs GmbH, Dachau
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

In der nächsten Version wollen die Entwickler eine Workflow-Engine und ein "Contact Center" integieren, Letzteres soll das aktuelle Adressbuch ersetzen. Zudem sind ein Dateimanager, Unterstützung für MySQLs MaxDB und auch ein Plugin für MS-Outlook geplant.

EGroupWare 1.0 wurde in PHP entwickelt, unterstützt die Datenbanksysteme MySQL, PostgreSQL und MSSQL und setzt einen Mail-Server IMAP oder POP voraus. Die Software kann von SourceForge.net heruntergeladen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

bla_bla_bla 19. Aug 2005

es tut mir auch soooooo unendlich leid :-D

Heise Veteran 14. Aug 2004

Meinst du das von Opengroupware.org? Gibt es denn dafür plugins für Evolution bzw. Kmail...

hacking4fun... 11. Aug 2004

schon mal opengroupware getestet? zwar umständlich in der installation aber es bietet...

Geek 10. Aug 2004

Ich mag mich irren, aber mir ist als gibt es ein entsprechendes PlugIn für Kontact, und...

ich 10. Aug 2004

mein lieber Freund - Ihr habt Probleme! Das tut alles soooo weh, mit wieviel Blindgängern...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    •  /