• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung macht Handys mit VGA-Auflösung möglich

2,6-Zoll-LCD schafft 640 x 480 Bildpunkte

Der koreanische Elektronikriese Samsung hat das laut eigenen Angaben erste 2,6-Zoll-LCD-Panel aus amorphem Silizium entwickelt, das eine VGA-Auflösung bietet. Der Einsatz ist nicht nur für Smartphones, sondern auch für Navigationssysteme und andere Geräte interessant, welche eine vergleichsweise hochauflösende Darstellung auf kleinem Raum benötigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten bei einer 2,6-Zoll-Bilddiagonale bzw. die resultierende hohe Pixeldichte von 300 Pixeln pro Zoll (ppi) erreichte laut Samsung bisher kein konkurrierendes Display - der Standard liege eher bei 150 ppi. Bereits im Mai 2004 schaffte es Samsung, ein 1,94-Zoll-Display mit QVGA-Auflösung bzw. 207 ppi zu fertigen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Deloitte, Leipzig

Die Steigerung der Auflösung bei gleichzeitig höherer Pixel-Dichte schaffte Samsung mittels spezieller amorpher Silizium-Gatter im LCD-Panel, worauf der Hersteller aber bei seiner Ankündigung nicht weiter eingeht. Amorphes Silizium (a-Si) und polykristallines Silizium sind die beiden wichtigsten Siliziumtechniken, die in Dünnschicht-Transistoren (TFT) für LCDs eingesetzt werden.

Erstes 2,6-Zoll-LCD-Panel mit VGA-Auflösung
Erstes 2,6-Zoll-LCD-Panel mit VGA-Auflösung

Ihren Einsatz sollen die Displays anfangs vorrangig in Smartphones und anderen Mobiltelefonen finden, die eine hohe Bildqualität bieten sollen. Die hohe Auflösung des neuen 2,6-Zoll-VGA-LCDs soll es Mobiltelefonen ermöglichen, auch als hochqualitativer Minifernseher zu dienen - entsprechende Geräte scheint Samsung bereits zu planen.

Da es sich um transflexive LCDs mit einem Kontrastverhältnis von 200:1 und einer Helligkeit von 150 Candela/qm handelt, soll es selbst in direktem Sonnenlicht gut zu erkennen sein - was es auch für Navigationssysteme und sonstige aufwendigere Anzeigen interessant macht.

Die Massenproduktion soll im Dezember 2004 beginnen. Da existierende Produktionsstraßen genutzt werden können, erhofft sich der Hersteller einen Vorteil bei den Produktionskosten und der Lieferbarkeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€ (Vergleichspreis 105,98€)
  2. 34,90€ (Vergleichspreis 44,85€)
  3. 25€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 40€
  4. 18€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Vergleichspreis 35,99€

Tubaman 11. Aug 2004

Wobei das im Winter vielleicht ganz gut wäre, so eine tragbare Heizung in der...

hallo 10. Aug 2004

des past ja perfekt zu dem pitboy chip ROFL

Gastig 10. Aug 2004

Da ist was dran. Auch wenn es wegen der geringen Grösse eher der Chip zur Ansteuerung des...

eT 10. Aug 2004

*LOL* eT

kabradin 10. Aug 2004

und damit quasi nachbar von japan -_-


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

    •  /