Abo
  • Services:
Anzeige

Asus A3N/L: Centrino-Notebooks für preisbewusste Anwender

Trotz niedrigen Preises vernünftige Ausstattung für Nicht-Spieler

Langsam aber sicher erreichen Markengeräte mit Centrino-Ausstattung ein Preisniveau, das auch Einsteiger aufhorchen lässt. Eine solche Käufergruppe will Asus mit den A3N-Notebooks ansprechen. Die Geräte sind neben Intel-Centrino-Mobiltechnologie auch mit integrierten Videokameras ausgerüstet. Bei allen kommt ein 15-Zoll-Display mit 1.024 x 768 Pixeln zur Anwendung.

Die Geräte der A3N-Serie sind mit Intel Pentium M mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz zu haben und mit Intel 855GM mit 64 MByte DDR ausgerüstet, während die Asus-A3L-Geräte mit der Intel-Grafiklösung 852GM ausgestattet sind. Das wird zwar Spieler nicht vom Hocker reißen, doch für Alltagsaufgaben wie Schreiben, Mailen und Websurfen ist man damit ausreichend gut versorgt.

Anzeige

Die N-Geräte gibt es mit 256 bzw. 512 MByte DDR-RAM, während das L-Gerät nur mit 256 MByte ausgeliefert wird. Die Rechner lassen sich auf bis zu 2 GByte DDR-RAM aufstocken. Für das L-Gerät steht nur eine 40-GByte-Platte zur Verfügung, während man beim N-Gerät auch ein 60er-Modell ordern kann. Für beide Rechner gibt es DVD-Dual-Laufwerke oder im Falle der preiswerteren L-Variante auch eine DVD-ROM/CD-RW Combo.

Standardmäßig integrieren die neuen Modelle Wi-Fi-Funktionalität, Multi-Card Reader sowie vier USB-2.0-Ports. Dazu kommen ein 56k-Modem nach V.90-Standard, ein FastEthernet-Anschluss sowie beim Asus A3N noch eine 300.000-Pixel-Video-Kamera.

Asus liefert mit den Geräten AsusDVD 2000 XP/Cyberlink PowerDVD, Trend PC-Cillin 2002 sowie Nero v5.10 lite aus. Größe, Laufzeiten und Gewichte der Geräte gab Asus leider nicht an.

Die N-Geräte sind ab 1.199,- Euro zu haben, während die L-Geräte mit mindestens 999,- Euro zu Buche schlagen.


eye home zur Startseite
hallo 10. Aug 2004

wie bitte? gut, stimmt, über geschmack lässt sich nicht streiten... aber: ich habe mit 15...

g. 10. Aug 2004

für 15 ist 1400x1050 ideal, da 1024x768 zu grob ist (wenn man spielen will reicht es...

Besserwisser 10. Aug 2004

Hi, hier die Daten aus der PM: A3500N 15,0 Zoll (XGA), Pentium® M 1.5 GHz (2MB/400FSB...

naja 10. Aug 2004

nur mal so zur info... eine standart video kamera (die dinger zum umher tragen mit...

Kord Wopersnow 10. Aug 2004

Und, woher soll dein Brechreiz kommen? Für Web-Programmierung bzw. Einbindung der Videos...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Net at Work GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: schön die datenblätter zitiert

    ms (Golem.de) | 04:11

  2. Re: Funktioniert nicht

    User_x | 03:12

  3. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    User_x | 02:53

  4. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    FreierLukas | 02:48

  5. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Proctrap | 02:43


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel