• IT-Karriere:
  • Services:

Mega-Image 47 SL von Yakumo: 4 Megapixel für 120 Euro

Optisches 3fach-Zoom eingebaut

In ein silber-blaufarbenes Gehäuse hat Yakumo die Mega-Image 47 SL eingepackt - eine preiswerte Digitalkamera samt CCD-Sensor mit 4-Megapixel-Auflösung, dessen Bilder maximal 2.720 x 2.024 Pixel groß sind. Die Kamera ist mit einem optischen 3fach-Zoom (Brennweite 35-104 mm äquivalent zu Kleinbild) bei F2,8 bis F4,8 ausgerüstet. Darüber hinaus ist noch ein 4fach digitales Zoom verfügbar. Die Nahgrenze des Makros liegt bei 15 cm.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Verschlussgeschwindigkeiten rangieren zwischen 4 und 1/2.000 Sekunde. Die Lichtempfindlichkeit kann automatisch bestimmt oder manuell zwischen ISO 100 und 200 ausgewählt werden. Auf der Kamerarückseite prangt ein 1,6-Zoll-TFT, von dem Yakumo leider nicht die Auflösung angab. Die Kamera misst 101 x 62 x 34 mm und wiegt ohne die zwei AA-Batterien, die zum Betrieb notwendig sind, 185 Gramm.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Welle, Bonn
  2. SIZ GmbH, Bonn

Der Weißabgleich erfolgt wahlweise automatisch oder anhand einiger Voreinstellungen. Ein manueller Abgleich ist nicht möglich. Der Datenaustausch kann mittels einer USB-2.0-Schnittstelle erfolgen.

Die Kamera kann auch kleine Filmchen im Format 354 x 240 bei 15 Bildern pro Sekunde inklusive Ton aufzeichnen. Das Gerät speichert auf SD/MM mit einer maximalen Kapazität von 512 MByte. Der interne Speicher ist 16 MByte groß.

Ein Speichermedium liegt leider nicht bei, aber das ist bei einem Gerätepreis von 119,- Euro auch nicht verwunderlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

ERicson 11. Aug 2004

ne, ironie haben wir, nur im Internet gibt eszu viel davon...denn manche mögen keine...

mno 10. Aug 2004

Also einer von uns dreien hat keinerlei sinn für Ironie ;-)

vader2 10. Aug 2004

LOL.... 10 Megapixel... Alles über 4MP,(vielleicht noch 6) ist für den Normalo eh...

Ralf Kellerbauer 10. Aug 2004

Unter 10 MPixel kaiufe ich mir eh nicht. Dann brauch ich auch kein Zoom - da reicht eine...


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /