• IT-Karriere:
  • Services:

Bald auch GeForce 6 für Mittelklasse-Grafikkarten

NV43 kurz vor der Markteinführung

Nvidia-Chef Jen Hsun Huang hat auf einer Investoren-Konferenz vom 5. August 2004 angekündigt, dass man in Kürze die Mainstream-Modelle der GeForce-6-Architektur vorstellen würde. Dabei geht es offenbar um die bisher nur unter dem Codename NV43 bekannten Grafikchips, eine abgespeckte und somit günstigere GeForce-6800-Variante.

Artikel veröffentlicht am ,

Huang zufolge soll der NV43 auf der vom 12. bis 15. August 2004 in Texas stattfindenden Quakecon vorgestellt werden, eine Woche später wird das neue GeForce-6-Familienmitglied in Leipzig auf der Games Convention gezeigt - voraussichtlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit, so dass technische Daten erst später offiziell genannt werden dürfen. Obwohl noch keine offizielle Produktbezeichnung bekannt ist, macht bereits der potenzielle Name GeForce 6600 die Runde.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. VerbaVoice GmbH, München

Der NV43 wird laut Huang auch SLI-Unterstützung mit sich bringen - was Nvidia auch durch seine gerade angekündigte Quadro FX 540 unterstreicht, die auf der Profi-Variante des NV43 basiert, dem NV43GL. So lassen sich zwei Mainstream-Grafikkarten koppeln, um gemeinsam das Bild schneller zu berechnen.

Bis Ende des Jahres 2004 will Nvidia Shader-Model-3.0-fähige Hardware in allen Preisbereichen bieten. Der voraussichtlich auf AGP- und PCI-Express-Grafikkarten zu findende NV43 scheint in 110 Mikron gefertigt zu werden. Dies dürfte zur Kostensenkung auch für den NV41 gelten, der den normalen GeForce 6800 mit zwölf aktiven und vier deaktivierten Pixel-Pipelines ablöst und direkt mit zwölf Pixel-Pipelines ausgestattet sein soll - und in Form des NV41GL bald in der Quadro FX 1400 auftaucht. Der NV40 wird dann GeForce 6800 GT und Ultra vorbehalten sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Angel 10. Aug 2004

Warum haben die Mainstream-Varianten eine hoehere Entwicklungsnummer (NV43 vs. NV40)? Und...


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Autohersteller Maserati will Elektroautos mit besonderem Sound ausstatten
  2. Elektroauto-Prämie Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
  3. Zulieferprobleme Audi will E-Tron-Produktion in Brüssel kürzen

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Ölindustrie Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
  2. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  3. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10

Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

    •  /