Abo
  • Services:

Deutsche Versionen von Mozilla 1.7.2 und Firefox 0.9.3

Thunderbird 0.7.3 bereits seit 5. August 2004 in deutscher Version erhältlich

Die Sicherheits-Updates für Mozilla, Firefox und Thunderbird vom gestrigen 5. August 2004 stehen ab sofort auch in deutscher Sprache kostenlos zum Download bereit. Die Updates beheben vier Sicherheitslücken in den drei Applikationen und bieten ansonsten keine Neuerungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit den Updates wird eine Sicherheitslücke in der Browser-Funktion beim Aufruf SSL-verschlüsselter Webseiten behoben, die eine Darstellung fremder Inhalte einer Webseite mit falschen Zertifikaten erlaubte. Unter bestimmten Voraussetzungen konnte eine gesicherte Verbindung nicht aufgebaut werden, was nun ebenfalls behoben wurde.

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg

Ein weiteres Sicherheitsleck konnte sich ein Angreifer zunutze machen, indem er "%00" in einen Dateinamen einfügte, womit die korrekte Erkennung von Dateiendungen in Mozilla umgangen wurde. Darüber hätte ein Angreifer schadhaften Script-Code auf fremden Systemen ausführen können.

In der libpng zur Anzeige von png-Dateien wurde ein Buffer Overflow bereinigt, der nun nicht mehr auftreten soll, und worüber ebenfalls fremder Programmcode ausgeführt werden konnte. Außer der Beseitigung der genannten Sicherheitslecks bringen die drei Mozilla-Applikationen keine Neuerungen.

Mozilla 1.7.2, Firefox 0.9.3 sowie Thunderbird 0.7.3 werden kostenlos nun auch in deutscher Sprache zum Download angeboten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und günstigsten Artikel mit Code PLAY2 gratis sichern
  2. Multiplayer dieses Wochenende gratis bei Steam spielen
  3. (u. a. Bayonetta 5,55€, SpellForce 2 – Anniversary Edition 1,39€, Total War: ATTILA 8,99€)
  4. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen

Daniel 13. Jan 2005

Hallo, hast Du eine Lösung gefunden? Habe genau das gleiche Problem. Viele Grüße Daniel

Dirk-J. Drews 11. Sep 2004

Hallo! Den Unterordner "uninstall" oder etwas Ähnliches gibt es bei mir auch nicht...

Perun 11. Sep 2004

Hi Dirk, hmm, das ist komisch. Auf meinen beiden Rechner (win2k und xp) läuft Mozilla 1.7...

Dirk-J. Drews 11. Sep 2004

Hallo ihr Mozilla-Profis! Ich habe Mozilla 1.7.2 mit der deutschen web-installer Version...

Karl Stuelpner 09. Aug 2004

Hallo, Ich meinte eher in der Summe, um den Rechner am Laufen zu halten. Wobei ich...


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /