• IT-Karriere:
  • Services:

Nvidias Gewinn bricht ein

Umsatz geht im zweiten Quartal nur leicht zurück

Nvidias Umsatz ging im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2005 leicht zurück. Konnte man im zweiten Quartal 2004 noch 459,8 Millionen US-Dollar umsetzen, waren es in diesem Jahr nur noch 456,1 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Deutlicher fiel der Rückgang beim Nettogewinn aus. Statt 24,2 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal 2004 erzielte Nvidia jetzt nur einen Nettogewinn von 5,1 Millionen US-Dollar.

Für das erste Halbjahr ergibt sich trotz Umsatz-Plus ein deutlich verringerter Gewinn. Während der Umsatz von 864,8 auf 928,0 Millionen US-Dollar kletterte, fiel der Gewinn von 43,9 auf 26,5 Millionen US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Hirschi 08. Aug 2004

Ja klar. Hast Du noch nicht gemerkt? Zu lange gespielt und den Jahreswechsel verpasst. Oder?

Alex 06. Aug 2004

Geschäftsjahr muss nicht gleich Kalenderjahr sein!

Rainer Tsuphal 06. Aug 2004

Ja, scheint so! (Siehe meinen Eintrag weiter oben und die ultraschlaue Antwort von...

Rainer Tsuphal 06. Aug 2004

@kaltverformer: Sehr schlau, aber nicht 2005!

1st1 06. Aug 2004

Ja hammer schon ein Jahr später?


Folgen Sie uns
       


Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on

Klein in der Hand, voll im Format - wir haben uns die neue Kamera von Panasonic angesehen.

Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on Video aufrufen
    •  /