• IT-Karriere:
  • Services:

Nvidias Gewinn bricht ein

Umsatz geht im zweiten Quartal nur leicht zurück

Nvidias Umsatz ging im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2005 leicht zurück. Konnte man im zweiten Quartal 2004 noch 459,8 Millionen US-Dollar umsetzen, waren es in diesem Jahr nur noch 456,1 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Deutlicher fiel der Rückgang beim Nettogewinn aus. Statt 24,2 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal 2004 erzielte Nvidia jetzt nur einen Nettogewinn von 5,1 Millionen US-Dollar.

Für das erste Halbjahr ergibt sich trotz Umsatz-Plus ein deutlich verringerter Gewinn. Während der Umsatz von 864,8 auf 928,0 Millionen US-Dollar kletterte, fiel der Gewinn von 43,9 auf 26,5 Millionen US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 285,71€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  3. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)
  4. 24,00€ (Ultimate)/12,00€ (Standard)/20,00€ (Gold)

Hirschi 08. Aug 2004

Ja klar. Hast Du noch nicht gemerkt? Zu lange gespielt und den Jahreswechsel verpasst. Oder?

Alex 06. Aug 2004

Geschäftsjahr muss nicht gleich Kalenderjahr sein!

Rainer Tsuphal 06. Aug 2004

Ja, scheint so! (Siehe meinen Eintrag weiter oben und die ultraschlaue Antwort von...

Rainer Tsuphal 06. Aug 2004

@kaltverformer: Sehr schlau, aber nicht 2005!

1st1 06. Aug 2004

Ja hammer schon ein Jahr später?


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

    •  /