• IT-Karriere:
  • Services:

Hauptinvestor gewährt Acclaim weiteren Aufschub

Auch die NASDAQ sitzt dem Spielepublisher noch im Nacken

Acclaim hat von seinem Hauptinvestor GMAC Commercial Finance einen weiteren Aufschub für eine Kreditrückzahlung erhalten, welche den US-Spielepublisher vermutlich in arge Bedrängnis gebracht hätte. GMAC hat den Aufschub gewährt, damit gerade laufende Verhandlungen um einen neuen Kredit nicht gestört werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Kredit soll einen Umfang von bis zu 65 Millionen US-Dollar haben, der durch Acclaims Unternehmenswert abgedeckt sei, ist in einer Pressemitteilung des Spieleentwicklers zu lesen. Für die Tilgung des bestehenden Kredits erhält Acclaim nun bis zum 20. August 2004 Zeit, ansonsten hätte das Unternehmen am 4. August 2004 alles zurückzahlen müssen.

Acclaim hat derzeit noch ein anderes Problem: Die NASDAQ hat den Publisher Ende Juli 2004 vor einem Flug aus der NASDAQ gewarnt, sollte das Unternehmen es nicht schaffen, bis zum 18. August 2004 wenigstens 10 Werktage einen Börsenwert von mindestens 35 Millionen US-Dollar zu halten. Am 19. Juli 2004 ermittelte die NASDAQ eine Börsenbwertung von Acclaim von unter 35 Millionen US-Dollar. Die NASDAQ muss nach der abgelaufenen Frist entscheiden, ob Acclaim aus der Liste fliegt - Acclaim kann gegen die NASDAQ Entscheidung Widerspruch einlegen, der aber laut Accclaim selbst nicht unbedingt Aussicht auf Erfolg haben müsse.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-47%) 21,00€
  2. 4,99€
  3. (-91%) 2,20€
  4. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)

Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Jobporträt IT-Produktmanager: Der Alleversteher
Jobporträt IT-Produktmanager
Der Alleversteher

Ein IT-Produktmanager ist vor allem Dolmetscher - zwischen Marketing, IT und anderen. Dabei muss er scheinbar unmöglich vereinbare Interessen zusammenbringen.
Von Peter Ilg

  1. Coronakrise Die goldenen Jahre für IT-Spezialisten sind erstmal vorbei
  2. Coronakrise Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
  3. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee

Schule: Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht
Schule
Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht

WLAN in allen Klassenzimmern reicht nicht, der ganze Unterricht an Schulen muss sich ändern. An den Problemen dabei sind nicht in erster Linie die Lehrkräfte schuld.
Ein IMHO von Gerd Mischler

  1. Kipping Linken-Chefin fordert Schul-Laptops mit SIM für alle Schüler
  2. Datenschutz Unberechtigte Accounts in Schul-Cloud
  3. Homeschooling-Report Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

    •  /