• IT-Karriere:
  • Services:

Hauptinvestor gewährt Acclaim weiteren Aufschub

Auch die NASDAQ sitzt dem Spielepublisher noch im Nacken

Acclaim hat von seinem Hauptinvestor GMAC Commercial Finance einen weiteren Aufschub für eine Kreditrückzahlung erhalten, welche den US-Spielepublisher vermutlich in arge Bedrängnis gebracht hätte. GMAC hat den Aufschub gewährt, damit gerade laufende Verhandlungen um einen neuen Kredit nicht gestört werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Kredit soll einen Umfang von bis zu 65 Millionen US-Dollar haben, der durch Acclaims Unternehmenswert abgedeckt sei, ist in einer Pressemitteilung des Spieleentwicklers zu lesen. Für die Tilgung des bestehenden Kredits erhält Acclaim nun bis zum 20. August 2004 Zeit, ansonsten hätte das Unternehmen am 4. August 2004 alles zurückzahlen müssen.

Acclaim hat derzeit noch ein anderes Problem: Die NASDAQ hat den Publisher Ende Juli 2004 vor einem Flug aus der NASDAQ gewarnt, sollte das Unternehmen es nicht schaffen, bis zum 18. August 2004 wenigstens 10 Werktage einen Börsenwert von mindestens 35 Millionen US-Dollar zu halten. Am 19. Juli 2004 ermittelte die NASDAQ eine Börsenbwertung von Acclaim von unter 35 Millionen US-Dollar. Die NASDAQ muss nach der abgelaufenen Frist entscheiden, ob Acclaim aus der Liste fliegt - Acclaim kann gegen die NASDAQ Entscheidung Widerspruch einlegen, der aber laut Accclaim selbst nicht unbedingt Aussicht auf Erfolg haben müsse.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. 2,79
  4. 15,00€

Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

    •  /