Abo
  • Services:

ATI-Beta-Treiber für Doom 3 verfügbar (Update)

Catalyst 4.9 Beta findet sich in ATIs Support-Datenbank

Um Doom 3 auf Radeon-Grafikkarten schneller zu machen, hat ATI in seiner Online-Support-Datenbank einen Beta-Treiber veröffentlicht. Für die Catalyst 4.9 Beta - bisher ist die Catalyst-Version 4.7 aktuell - gibt es aber seitens ATI keinerlei technischen Support.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Beta-Treiber sind laut ATI noch nicht komplett von der Qualitätskontrolle überprüft worden, wer sie dennoch nutzt, tut dies also auf eigenes Risiko, so ATI. Dennoch scheint ATI es aber am Herzen gelegen zu haben, schnell einen optimierten Treiber herauszubringen, um Radeon-Nutzern ein besseres Spielerlebnis unter dem in dieser Woche erst in den USA erschienenen Doom 3 zu ermöglichen, das OpenGL nutzt. Entsprechend dürften Optimierungen auch vorrangig im OpenGL-Treiber zu finden sein. Details zum Treiber wurden bisher nicht veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  2. ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms

In ersten Benchmarks - die Nvidia dazu verführten sich gleich zum unbestrittenen Doom-3-Leistungssieger zu küren - schnitten die neuen GeForce-6800-Karten zum Teil besser ab als die Konkurrenten mit ATIs neuem X800-Chip. Was allerdings nicht ganz verwundert, da ATI seine OpenGL-Treiber seit langem zugunsten der DirectX-Treiber-Entwicklung sträflich vernachlässigte und - aufgeschreckt durch die von HardOCP veröffentlichten Benchmarkergebnisse - vor Kurzem Besserung gelobte.

In der Infobase von www.ATI.com steht der Catalyst-4.9-Beta-Treiber für Doom-3-Fans zum Download bereit. ATI rät dringend davon ab, den Treiber auf unentbehrlichen Arbeitsrechnern zu installieren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. 19,99€
  3. (-75%) 14,99€
  4. 99,99€

BlackSorrow 13. Sep 2004

Könnte aber auch sein, dass es schon was gebracht hat, den Treiber überhaupt mal neu zu...

Alex 13. Aug 2004

Also ich habe einen AMD3000+ und ne 9800Pro@XT als System. Habe mir für Doom extra noch...

Millad 13. Aug 2004

Hallo, ich hab ne Radeon 9500, 640 MB Ram, P4 1.6 GHz. Bei mir lief Doom3 auf 640x480...

Saal 08. Aug 2004

Naja... im Netz gibt es es ja schon auf Deutsch ^^

Saal 08. Aug 2004

Auf deiner X800? Also auf meiner Radeon 9800 Pro läufts auf High und 1280 x 960 auch...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
    Digitalfotografie
    Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

    War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
    2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    God of War im Test: Der Super Nanny
    God of War im Test
    Der Super Nanny

    Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
    Von Peter Steinlechner

    1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

      •  /