Abo
  • Services:

Kritische Sicherheitslücke in der libpng

Angreifer können möglicherweise über PNG-Dateien beliebigen Code ausführen

Die Entwickler der Software-Bibliothek "libpng" warnen vor mehreren Sicherheitslücken, durch die über präparierte PNG-Grafiken von Dritten beliebiger Code auf verwundbaren Systemen ausgeführt werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt sechs zum Teil schwere Sicherheitslücken wurden in einer neuen Version der libpng beseitigt, darunter auch ein Fehler bei der Prüfung der Transparenzinformationen, der zu einem Pufferüberlauf führen kann. Dies könnte es Angreifern ermöglichen, beliebigen Code auf fremden Rechnern auszuführen.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  2. MTS Group, Landau, Rülzheim

Andere Fehler, die jetzt beseitigt wurden, können Applikationen durch das Anzeigen von PNG-Dateien zum Absturz bringen.

Da die libpng in zahlreichen Applikationen zum Einsatz kommt, ist ein Update dringend anzuraten. Allerdings hilft dies nur, sofern die libpng nicht statisch gelinkt wurde. In diesem Fall muss die jeweilige Applikation neu kompiliert werden. Beispielsweise haben die Mozilla-Entwickler deswegen eine neue Version ihres Browser veröffentlicht.

Die aktuellen Versionen 1.2.6rc1 und 1.0.16rc1 der libpng stehen ab sofort im Quelltext zum Download auf www.libpng.org bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (Prime Video)

ich 05. Aug 2004

.

Lars 05. Aug 2004

Klappt, der Konq hebt die Hufe. Links bringt es aber nicht aus der Bahn... :)

Andreas Schipplock 05. Aug 2004

Opera killt das auch :).

Mephisto 05. Aug 2004

Das hier sollte tun. Schießt mein Feuerfüchsen und meinen Konqi ab: http://www...

UnAdmin 05. Aug 2004

Du hast aber schon den Artikel GENAU gelesen? Da ist ein 'beispielsweise' in dem Satz...


Folgen Sie uns
       


No Man's Sky Next - Golem.de Live

Kommet und sehet, wie ein Weltraumbummler an nur einem Abend alles verliert.

No Man's Sky Next - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /