Abo
  • IT-Karriere:

NEC: 16x-DVD-Brenner beschreibt Double-Layer-Medien 4fach

Double-Layer-Brenner ND-3500A solle Mitte August 2004 erscheinen

Mit dem ND-3500A stellt NEC einen 16fach-DVD-Brenner vor, der auch Double-Layer-Rohlinge (DVD+R9) beschreiben kann. Dabei werden Double-Layer-Medien mit bis zu 4facher Geschwindigkeit beschrieben.

Artikel veröffentlicht am ,

Als erster Brenner von NEC kann der ND-3500A DVD+R9-Rohlinge mit zwei Schichten mit maximal 4facher Geschwindigkeit brennen. Durch das Beschreiben der zweiten Schicht auf dem DVD-Rohling verdoppelt sich die maximale Datenkapazität von 4,7 auf 8,5 GByte.

Stellenmarkt
  1. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Einfache DVD+R-Medien beschreibt der ND-3500A mit 16fachem Tempo. Die durchschnittliche Brenngeschwindigkeit beträgt dabei 12fach. Der Brenner startet mit einer Geschwindigkeit von 6,67fach und erreicht zum Ende seine maximale Brenngeschwindigkeit von 16fach. Eine DVD mit 4,7 GByte soll sich so in sechs Minuten beschreiben lassen.

DVD-Brenner NEC ND-3500A
DVD-Brenner NEC ND-3500A

Bei DVD+RW kommt der ND-3500A auf maximal 4fache Geschwindigkeit. Als Dual-RW-Laufwerke kann der Brenner auch DVD-R mit 16fach und DVD-RW mit 4fach beschreiben. Bei CD-R erreicht der Brenner maximal 48fache und bei CD-RW 24fache Geschwindigkeit. CD-ROMs werden mit 48facher und DVD-ROMs mit 16facher Geschwindigkeit abgespielt.

Zudem unterstützt der Brenner NECs hochauflösende Schreibmethode (High Resolution Writing Strategy) und besitzt einen 2 MByte großen Puffer-Speicher. Der ND-3500A soll ab Mitte August 2004 in Europa angeboten werden, einen Preis konnte NEC auch auf Nachfrage noch nicht nennen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-56%) 19,99€
  2. 33,95€
  3. 26,99€
  4. 1,12€

Sascha 01. Sep 2004

Hi. Nec-ND3500A Das kann ich bei Nero unter Optionen des Brenners einen Haken machen. Was...

Tommy 01. Sep 2004

außerdem solls ab diesem Monat auch DVD Rohlinge in 16x Geschwindigkeit von PHILIPS...

ydoco 06. Aug 2004

weist auch was? - es is ein viel zu schöner Tag um mich hier mit Trollen zu streiten...

moeter 06. Aug 2004

selbst schuld, wer auf pcwelt und chip hört und sich den schrott von liteon kauft. wobei...

16xBl!tzy der... 06. Aug 2004

... weisst was... erzähl das mal der angebrannten Toastscheibe welcher Brenner zuerst da...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /