Abo
  • IT-Karriere:

LinuxWorld - hosted by Windows Server 2003

IDG setzt auf Microsoft, auch für die LinuxWorld

Bereits mehrfach fand sich Microsoft in einer Position wieder, da Websites, die explizit zum Umstieg von Linux auf Windows raten, auf Linux-Systemen gehostet wurden. Die LinuxWorld, die derzeit in San Francisco stattfindet, dreht den Spieß um: Die Linux-Messer hostet ihre Website auf einem Windows Server 2003.

Artikel veröffentlicht am ,

Gleiches gilt für die Website der MacWorld Expo, die ebenfalls auf einem Windows Server 2003 zu Hause ist, meldet Netcraft. Als Web-Server kommt der Microsoft IIS zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg

Zudem stellt Netcraft süffisant fest, dass IDG als Veranstalter der beiden Messen im übrigen auf eine teilweise historisch anmutende Sammlung von Betriebssystemen zurückgreift. Während die Haupt-Website von IDG unter Windows 2000 läuft, wird die Website einer weiteren Messe unter Windows NT4 gehostet.

IDG ist damit aber nicht allein, auch andere Linux-Messen setzten beim Webhosting auf Windows, beispielsweise "Wall Street on Linux" und "Real World Linux".



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...
  3. 116,09€ (10% Rabatt mit dem Code PREISOPT10)

wizkid 05. Aug 2004

und warum sollte coldfusion ein grund für windows sein? da ist leider null zusammenhang...

sponkman 05. Aug 2004

... dann nimmt man eben windows ciao sponk PS: Auch wenns nicht so lange halten soll ;-)

Mailerdemon 05. Aug 2004

Du hast es einfach mal nicht verstanden. Es geht hier nicht um die Leute, die die Messe...

Suomynona 05. Aug 2004

volkommen richtig, messer-linux! das projekt hat genau ein ziel: irgendwann werden die...

Andreas Schipplock 05. Aug 2004

Ja, nett, oder ? :) Es gibt auch schon ne Linux-Gabel, n Linix-Löffel usw...was Golem...


Folgen Sie uns
       


FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /