Abo
  • Services:
Anzeige

Münchner Oberbürgermeister: Wir halten an Linux fest

Christian Ude betont: Projekt nur verzögert, nicht eingestellt

Trotz Aussetzung des Linux-Projekts zur Klärung etwaiger Patentrisikien hält München an der vom Stadtrat beschlossen Umstellung der Stadtverwaltung auf Linux fest, das bekräftige nun der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude und wies auf das wachsenden Interesse auch anderer Stadtverwaltungen an der Münchner-Lösung hin.

"Erst gestern hat die Stadt München mit ihren EDV-Spezialisten den Stadtverwaltungen von Augsburg und Nürnberg die strategischen Vorzüge des Linux-Konzeptes dargelegt und erfreut zur Kenntnis genommen, dass auch in diesen Städten, ebenso wie in Wien, Interesse an der Münchner Open-Source-Lösung besteht", so Ude. Er räumte aber ein das - wie auch von Golem.de berichtet - die Ausschreibung des Basis-Clients vorläufig zurückgestellt wurde, um zunächst rechtliche und finanzielle Risiken durch die Einführung von Softwarepatenten zu prüfen.

Anzeige

Nach Ansicht des SPD-Politikers komme es jetzt vor allem darauf an, dass sämtliche europäischen Kommunen und Unternehmen, die an Open-Source elementar interessiert sind, auf die Gremien der EU und die nationalen Regierungen einwirken, um die Einführung von Softwarepatenten zu verhindern. Dabei befinde man sich in vollem Einklang mit einem Beschluss des Europäischen Parlaments, "der wieder einmal von kleinen europäischen Gremien im Interesse großer Konzerne ins Gegenteil verkehrt werden soll", so Ude.


eye home zur Startseite
Mailerdemon 05. Aug 2004

Hi, ganz Grundsätzlich um mal die Diskussion über Softwarepatente vom Tisch zu bekommen...

torsten 05. Aug 2004

Das Beispiel, was Du anführst, ist leider vollkommen am Thema vorbei. Hier geht es...

Michael - alt 05. Aug 2004

Deine Begründung dazu ist sehr schlecht, denn es wird niemals Produkthaftung für...

rattenzahn 05. Aug 2004

Das mit Sony stimmt. Angeblich hatte jemand das Gerät bei Sony entwickelt, weil seine...

rattenzahn 05. Aug 2004

Ich bin gegen Softwarepatente, solange ein Softwarehersteller nicht für Fehler in seinen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Deloitte, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg
  3. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  4. Zielpuls GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Medion 49"-UHD-TV für 384,99€)
  2. 15%-Gutschein für Ebay-Plus-Mitglieder
  3. (u. a. Wolfenstein The New Colossus 29,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Müll aus Deutschland

    NameSuxx | 03:57

  2. Re: Die mächstigesten AddOns für Sicherheit sind...

    Proctrap | 03:09

  3. Good Work

    IsabellEllie | 02:42

  4. Re: Sie lernen es nicht

    tribal-sunrise | 02:35

  5. Re: "Versemmelt"

    razer | 02:24


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel