Abo
  • Services:

Toshiba: Neue 1,8-Zoll-Festplatten brauchen weniger Strom

Neue Modelle mit 30 und 60 GByte ab sofort erhältlich

Toshiba stellte neue 1,8-Zoll-Festplatten vor, die im Vergleich mit ihren Vorgängern einen um 20 Prozent verringerten Stromverbrauch aufweisen sollen. Die Platten besitzen eine hohe Aufzeichnungsdichte und eine Speicherkapazitäten von bis zu 60 GByte.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Modelle MK3006GAL mit einer Speicherkapazität von 30 GByte und MK6006GAH mit 60 GByte sollen vor allem in MP3-Playern, PDAs oder Subnotebooks zum Einsatz kommen. Apple nutzt Toshibas Platten in seinem iPod.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Hildesheim
  2. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf bei Bonn

Die neuen 1,8-Zoll-Festplatten arbeiten mit so genannten Femto-Slidern, Miniaturflügeln, die den über der Scheibe schwebenden Schreib-Lesekopf unterstützen. Dadurch erreichen die Platten eine Stoßfestigkeit von 500 g. Dank einer "Pulse Width Modulation", die den Spindel-Antrieb reguliert, sollen die neuen Laufwerke rund 20 Prozent weniger Energie verbrauchen und dank "Fluid Dynamic Bearing" mit 16 dB im Ruhezustand extrem leise sein.

Durch technische Verbesserungen des Schreib-Lesekopfs und der Platten erreichen die neuen 1,8-Zoll-Festplatten eine Aufzeichnungsdichte von 93,5 GBit pro Quadratzoll.

Erhältlich sind die neuen Festplatten ab sofort bei allen Distributoren der Toshiba Storage Device Division (Toshiba SDD). Preise nannten Toshiba aber nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€
  2. 79,98€
  3. 29,99€
  4. 77,00€

mueckchen 25. Feb 2005

Schau mal bei www.pearl.de Musst aber vorher entscheiden ob die Platte von Hitachi oder...

sdf 06. Aug 2004

Gibt es Infos auf die Mittlere Zugriffszeit, Umdrehungen (MIn)

anybody 04. Aug 2004

Ja, sowas hat z.B. Apple im Angebot. Ganz stylishes weisses gehäuse, USB Kabel muss man...

xeper 04. Aug 2004

Gibt es eigentlich schon USB-Gehäuse für 1,8" Festplatten? Ich steh nämlich vor der...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /