Claranet: SDSL-Flatrate mit 4 MBit/s

Symmetrische Standleitung mit Flatrate ab 890,- Euro im Monat

Claranet bietet ab sofort einen symmetrischen Internetanschluss mit 4 MBit/s per SDSL an. Das Produkt "clara sDSL 4M premium" ist in 200 Städten Deutschlands mit einer Flatrate zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur Markteinführung bietet Claranet bis zum 31. August 2004 seinen SDSL-Anschluss mit 4 MBit/s bei einer 36-monatigen Vertragslaufzeit und jährlicher Zahlungsweise für 890,- Euro monatlich (zzgl. MwSt.) inklusive Flatrate an. Zusätzliche Gebühren für das übertragene Datenvolumen entstehen nicht, allerdings fällt eine einmalige Einrichtungsgebühr von 990,- Euro (zzgl. MwSt.) an

Die Internet-Standleitung wird im Paket mit Zusatzleistungen wie Spam- und Virenschutz, einer festen IP-Adresse und Domain vertrieben. Auch ein qualifizierter 24/7-Support ist vorhanden, claranet garantiert eine Endkundenverfügbarkeit von 99,5 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


NIP 06. Aug 2004

Ich finde auch dass 3 Jahre in der IT wirklich ne ganze Welt bedeuten und dass man sich...

drmaniac 04. Aug 2004

da braucht man keinen Provider dazu ;) ich weis nicht mehr wie er Osftware Proxy sich...

HarHart 04. Aug 2004

Ich möchte auch gleich mein Telefon abmelden und durch sipgate ersetzen. Der günstigste...

ydoco 04. Aug 2004

wenn Du mit DLMs wie z.B. Getright lädst kannst Du selbstverständlich davon profitieren...

HarHart 04. Aug 2004

Ich möchte auch gleich mein Telefon abmelden und durch sipgate ersetzen. Der günstigste...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  2. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /