Abo
  • Services:

Intel: 64-Bit-Prozessoren für Desktop-PCs (Update 2)

HP listet Workstation mit 64-Bit-Pentium-4-Prozessor

Noch hat Intel zwar keinen Pentium-4-Prozessor mit der auf AMD64 basierenden 64-Bit-Erweiterung EM64T (Extended Memory 64 Technology) vorgestellt, bei HP sollen erste Systeme mit einer 64-Bit-fähigen Desktop-CPU aber bereits zu haben sein. Zumindest listet HP auf seiner Website bereits eine Workstation mit entsprechendem Chip, die jetzt erhältlich sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Workstation xw4200 soll ab 2. August 2004 mit einem Pentium 4 mit 3,6 GHz und EM64T zu haben sein. Die größeren Modelle xw6200 und xw8200 basieren hingegen auf dem bereits vorgestellten Xeon-Prozessor mit 64-Bit-Erweiterung.

Stellenmarkt
  1. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Die Workstation xw4200 wird demnach ab einem Preis von 999,- US-Dollar angeboten, als Betriebssystem wird wahlweise Windows XP Professional, Windows 2000 Professional, eine Preview-Version der Windows XP 64-Bit Edition oder Red Hat Enterprise Linux WS 3 mitgeliefert.

Ende Juni 2004 hat Intel einen mit Nocona-Kern ausgestatteten Xeon-Prozessor mit "Extended Memory 64 Technology" für Server und Workstations vorgestellt. Die offizielle Ankündigung einer Desktop-CPU mit der 64-Bit-Erweiterung steht bislang aber aus.

Nachtrag vom 4. August 2004, 16:30 Uhr:
Auch auf Intels WebSite finden sich Informationen zu ausgewählten Pentium-4-Prozessoren mit EM64T . Derzeit sind die Chips aber weder offiziell angekündigt, noch lieferbar, so Intel gegenüber Golem.de.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)
  3. 2.499€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 2.899€
  4. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€

asmbuster 05. Aug 2004

Es werden Stichproben gemacht und zwar je nach Entfernung des Die's zum Zentrum des...

g. 04. Aug 2004

ps. gilt nur für die taktfrequenzen!

g. 04. Aug 2004

korrekt, jedoch wir nur stichproben artig getestet. und es ist immer nur die minimal...

bla der bär 04. Aug 2004

du tust mir eher leid. gonzo hat schon recht

neo 04. Aug 2004

er hat ja fast recht, 1% oder so ... ;)


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /