Abo
  • Services:

Externe Mini-Festplatten von Mpio speichert 5 GByte

Mpio HS200 mit neuer Seagate-Festplatte kommt im September 2004

Als "Portable USB Stick" bezeichnet Mpio seine kommende externe Mini-Festplatte "Mpio HS200", in der ein 5-GByte-Laufwerk von Seagate steckt. Anders als Rio Audio will Mpio aber nur diese externe Mini-Festplatte und keinen mit der Seagate-Platte ausgestatteten MP3-Player auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Mpio HS200 soll lediglich 5,15 x 5,65 x 1,67 cm groß sein und gerade mal 46,5 Gramm wiegen - weniger als der 1,5-GByte-Vorgänger HS100. Ihre volle Transferrate von 7 MByte pro Sekunde soll die neue externe Mini-Festplatte an der USB-2.0-Schnittstelle erreichen, sie ist aber auch zu USB 1.1 kompatibel.

Mpio HS200
Mpio HS200

Noch kann Mpio keinen Preis für die kleine Festplatte nennen, sie soll aber auch erst ab September 2004 verfügbar sein. Mitgeliefert werden soll dann auch ein vom USB-Laufwerk aus aufrufbares Outlook als E-Mail-Programm zum mitnehmen, wie es von einigen anderen Anbietern bereits beigepackt wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. bei Alternate kaufen
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Berny 30. Aug 2004

Oder doch kaufen: z.B. hier: http://www.pearl.de/p/PE1281-1-8-Aluminium...

Berny 30. Aug 2004

Einfach sägen. :-)) Ich überlege auch, eine 1,8" Platte zu kaufen. Es gibt ja Gehäuse...

Piet 04. Aug 2004

Gibt es von toshiba so ne pcmcia festplatte wenn du sowas willst

xeper 04. Aug 2004

Gibt es eigentlich schon USB-Gehäuse für 1,8" Festplatten? Ich steh nämlich vor der...

Karl Stuelpner 04. Aug 2004

Liebes Golem-Team, was ist dies für ein deutsch? Von der Mehrzahl in die Einzahl...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /