Yahoo startet lokale Suche

Yahoo Local: Geschäfte in einem örtlich begrenzten Bereich finden

Mit einer Beta-Version hat Yahoo eine lokale Suche gestartet, die in einem örtlich eingrenzbaren Umkreis nach Schlüsselwörtern sucht. Damit soll besonders das Finden von Geschäften, Restaurants oder Ähnlichem erleichtert werden. Derzeit funktioniert die lokale Suche allerdings nur in den USA.

Artikel veröffentlicht am ,

Gefundene Suchergebnisse lassen sich in Yahoo Local nachträglich eingrenzen, indem etwa der Umkreis verringert oder eine Suchrubrik als Filter vorgeschaltet wird. Das soll die Genauigkeit der Ergebnisse bezogen auf einen bestimmten Ort verbessern. Zu Beginn kennt Yahoo Local nach eigenen Angaben über 14 Millionen Geschäfte, welche aus den Yahoo Yellow Pages bezogen werden.

Stellenmarkt
  1. SQL- / Java-/C# Softwareentwickler / Software Ingenieure / Technische Informatiker (m/w/d) ... (m/w/d)
    Crane Payment Innovations GmbH, Buxtehude
  2. Mitarbeiter*innen (m/w/div) - IT-Sicherheit
    Deutsche Rentenversicherung Bund, Würzburg
Detailsuche

Wenn es möglich ist, informiert der Dienst über Öffnungszeiten, mögliche Zahlungsmethoden oder die angebotenen Produkte. Zudem wurde eine Technik namens SmartView integriert, die auf einer Landkarte oder einem Stadtplan die Position des gefundenen Geschäfts anzeigt. Mit einer Bewertungsfunktion können Yahoo-Nutzer Suchergebnisse aus dem Katalog bewerten, um die Einordnung für spätere Nutzer zu erleichtern.

Derzeit befindet sich der Dienst Yahoo Local im Beta-Stadium und berücksichtigt ausschließlich Adressen in den USA. Wann der Dienst in der fertigen Version erscheint, steht nicht fest. Ungewiss ist auch, ob diese Funktion in das deutsche Yahoo integriert wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
James Webb Space Telescope
Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben

Die in der Raumfahrt verwendete Software ist manchmal kurios. Im Fall des JWST wird das ISIM mit Javascript kontrolliert und betrieben.

James Webb Space Telescope: Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben
Artikel
  1. ADAC-Test: Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?
    ADAC-Test
    Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?

    Der ADAC hat den Stromverbrauch von Elektroautos mit Anhängern und Fahrradgepäckträgern gemessen. Gute Noten gibt es dabei keine.

  2. Macbook Air M2 im Test: Das Macbook ohne Lüfter, aber mit Notch und Magsafe
    Macbook Air M2 im Test  
    Das Macbook ohne Lüfter, aber mit Notch und Magsafe

    Im Vergleich zum Apple Macbook Pro ist das Air mit M2-Chip eine Generation weiter. Auch ohne Lüfter ist es ein leistungsstarkes Notebook.
    Ein Test von Oliver Nickel

  3. DDR5: Samsung plant 1-TByte-Speichermodul
    DDR5
    Samsung plant 1-TByte-Speichermodul

    2022 sollen 512-GByte-Riegel verfügbar sein, später die doppelte Kapazität. Davon profitieren Server-CPUs wie AMDs Epyc mit zwölf Kanälen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (MSI RTX 3090 Gaming 1.269€, Seagate Festplatte ext. 18 TB 295€) • PS5-Deals (Uncharted Legacy of Thieves 15,38€, Horzizon FW 39,99€) • HP HyperX Gaming-Maus -51% • Alternate (Kingston Fury DDR5-6000 32GB 219,90€ statt 246€) • Samsung Galaxy S22+ 5G 128 GB 839,99€ [Werbung]
    •  /