Abo
  • Services:

T-Online verkauft erste Bundesliga-Lizenz

Konzernschwester T-Mobile bringt Bundesliga aufs Handy

Pünktlich zum Start der Bundesligasaison 2004/2005 hat T-Online einen ersten Lizenznehmer für die Übertrsgunsrechte der Fußball-Bundesliga im Internet und aufs Handy gewonnen. Eine große Überreaschung ist das Lizenzabkommen allerdings nicht, ist mit T-Mobile doch eine Konzernschwester der erste Kunde.

Artikel veröffentlicht am ,

T-Online hatte die Rechte zur Berichterstattung über die Spiele der Fußballbundesliga für das Internet sowie mobile Endgeräte im Juni 2004 von der Deutschen Fußball Liga (DFL) erworben. Die Lizenzen gelten für die Spielzeiten 2004/05 und 2005/06 und berechtigen T-Online exklusiv auch zur Weitervermarktung der Videostreams und Inhalte an Dritte.

Stellenmarkt
  1. BENTELER Steel/Tube, Paderborn
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

"Der Vertrag mit T-Mobile ist der erste Schritt bei der Weitervermarktung der Bundesliga-Rechte. Das Ziel von T-Online ist es, sich langfristig bei allen Mobilfunk-Anbietern als Content-Provider zu etablieren. Durch die Sublizensierung qualitativ hochwertiger Inhalte wie der Bundesligaberichterstattung bauen wir unser Online-Geschäftsmodell konsequent weiter aus", erklärte Burkhard Graßmann, Vorstand Medien bei T-Online.

T-Online bietet Videoausschnitte der Bundesliga-Spiele im Internet im monatlichen Abonnement-onSport Insider für 3,95 Euro an. Ausschnitte der Bundesligaspiele stehen hier ab 18:00 Uhr am Samstagabend zur Verfügung. Die Bezahlung erfolgt über die Telefonrechnung von T-Com oder Micromoney, die Guthabenkarte von T-Pay. Das Top-Spiel bzw. eine Spieltags- Zusammenfassung sind auch als Pay per Click Angebot zu erhalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. jetzt bei Apple.de bestellbar

Sebastian Narz 11. Aug 2004

Soviele Fehler schon in dem Untertitel!? Ne Ne Ne

Captain Code 04. Aug 2004

4 Euro/Monat ??? Ach ja, ich glaub da haben die BWLer aus der Marketing-Abtl. wieder den...

mask 04. Aug 2004

Genau so ist´s. Die können so viele Live Spiele Digital senden oder auch über das...

123 04. Aug 2004

Schade nur, das einige Handys mittlerweile mit Radio ausgestattet sind und man live am...


Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /