• IT-Karriere:
  • Services:

Fixer HP Deskjet 5740 für unter 100 Euro

Bis zu 26 Seiten pro Minute in Schwarzweiß

Der neue Farbtintenstrahldrucker HP Deskjet 5740 arbeitet nach Herstellerangaben mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 26 Seiten in Schwarzweiß und bis zu 18 Seiten in Farbe pro Minute.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät druckt hochgerechnet mit bis zu 4.800 dpi und arbeitet mit einem 6- Farb-Tintendruck. Der Drucker hat ein Bedienfeld mit direkter Druckabbruchtaste und bietet Funktionen zur Papiersorten-Erkennung samt der passenden Druckeinstellungen oder Tintenstandsanzeige. Die Kapazität der Papierzuführung liegt bei 100 Blatt, 10 Briefumschlägen, 20 Karten oder 30 Transparentfolien. Das Ausgabefach fasst rund 50 Seiten.

Der USB-Drucker ist Mac- und PC-kompatibel und soll zu einem Preis von 99,- Euro ab 1. September 2004 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Batman Arkham City GOTY für 4,25€, Pathfinder: Kingmaker - Explorer Edition für 14...
  2. 7,99€
  3. 8,99€

Maul halten 28. Apr 2005

Ach Gott halt dein Maul, du "Experte". Tintenstrahldrucker sind eh die größte Scheiße...

Stephan Baldes 28. Apr 2005

Sowas kann nur einer sagen der seine Patronen (wie im vorherigen Artikel schon mal...

hellbringer 14. Jan 2005

tja, beim canon pixma IP4000 hält eine schwarzpatrone 1000 seiten und kostet umgerechnet...

M.Warnecke 06. Aug 2004

Das kann auch dumm laufen. - Für den Canon Bubble Jet 5000 kosten die Tintentanks 10-20...

chojin 04. Aug 2004

Ich hab auch nen mittlerweile recht alten Canon LBP-800 sw-Laser, den ich noch zu...


Folgen Sie uns
       


Linux-Smartphone Pinephone im Test

Das Pinephone ist das erste echte Linux-Smartphone seit rund 5 Jahren und dazu noch von einer Community erstellt. Das ambitionierte Projekt scheitert letztlich aber an der Realität.

Linux-Smartphone Pinephone im Test Video aufrufen
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    RCEP: Warum China plötzlich auf Freihandel setzt
    RCEP
    Warum China plötzlich auf Freihandel setzt

    China und andere wichtige asiatische Herstellerländer von Elektronikprodukten haben ein Freihandelsabkommen geschlossen. Dessen Bedeutung geht weit über rein wirtschaftliche Fragen hinaus.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Berufungsverfahren in weiter Ferne Tesla wirbt weiter mit Autopilot
    2. Warntag BBK prüft Einführung des Cell Broadcast neben Warn-Apps
    3. Bundesverkehrsministerium Keine Abstriche beim geplanten Universaldienst

    Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
    Star Wars
    Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

    Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
    Ein Nachruf von Peter Osteried

    1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
    2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
    3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

      •  /