Abo
  • Services:
Anzeige

Buch erklärt Shader-Programmierung für Spieleentwickler

"Shaders for Game Programmers and Artists" von FS-2006-Entwickler veröffentlicht

Mit dem neuen und bisher nur in Englisch erhältlichen Buch "Shaders for Game Programmers and Artists" sollen Spieleentwickler und Grafiker in die Shader-Programmierung moderner Grafikkarten eingeführt werden. Der Autor des Buches, der Spieleentwickler Sebastien St-Laurent, entwickelt derzeit bei Microsoft am Flight Simulator 2006 mit.

Shaders for Game Programmers and Artists
Shaders for Game Programmers and Artists
Der studierte Informatiker aus Kanada hatte bei Dave Mira Freestyle BMX 1 und 2, Aggressive Inline und BMX XXX mitgewirkt. Mit dem Buch will er anderen zeigen, wie einfach man die Fähigkeiten aktueller ATI- und Nvidia-Grafikchips ausnutzen und 3D-Effekte wie bei Doom 3, Halo 2 und Half-Life 2 erzeugen kann. Geeignet sein soll das Buch nicht nur für 3D-Grafiklehrgänge sondern auch für den regulären Spieleentwicklungsprozess.

Anzeige

Im Gegensatz zu anderen Büchern, die sich Computer-Grafik allgemein widmen, soll "Shaders for Game Programmers and Artists" sich nur um Shader-Programmierung drehen. Dazu setzt St-Laurent auf ATIs RenderMonkey in der Version 1.5. Mit diesem kostenlosen Entwicklungstool lassen sich auch ohne Programmier- und Grafik-API-Kenntnissen schnell zu allen DirectX-9-Grafikkarten kompatible Prototypen-Shader entwickeln und in Aktion zeigen. Auf Nvidias Shader-Compiler Cg, der - anders als RenderMonkey - nur für Programmierer, nicht aber für Grafiker geeignet ist, geht der Autor laut Buchbeschreibung nicht ein.

Sebastien St-Laurents Buch "Shaders for Game Programmers and Artists" (SBN/ISSN: 1592000924) ist am 30. Juli 2004 beim Verlag Thomson Learning erschienen.


eye home zur Startseite
Don 10. Mai 2005

Es wird tatsächlich am Flight Simulator 2006 gearbeitet. Würde mich freuen!!!

Jan Böhringer 13. Nov 2004

Ist nur auf der US-Seite. Hier der Link: http://www.ati.com/developer/rendermonkey...

Thilo Mohr 04. Aug 2004

Irgendwie finde ich auf ATIs Seiten unter dem Stichwort Render Monkey nur die Files der...

CK (Golem.de) 04. Aug 2004

Ich hab das Buch leider nicht vorliegen, aber ich hab nicht ohne Grund den Link zur...

hen 04. Aug 2004

Super Werbung für das Buch. Jetzt aber mal tacheles: Was wird in dem Buch überhaupt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. HDPnet GmbH, Heidelberg
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Debatte nach Wanna Cry

    Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

  2. Drohne

    DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung

  3. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  4. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  5. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  6. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  7. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  8. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  9. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  10. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Evron | 09:19

  2. Warum sind die Flügel nicht einklappbar?

    martin28 | 09:16

  3. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    razer | 09:13

  4. klar ...

    serra.avatar | 09:10

  5. Welche Vorteile hat RISC-V zu Intel und AMD...

    teleborian | 08:53


  1. 09:02

  2. 08:28

  3. 07:16

  4. 07:08

  5. 18:10

  6. 10:10

  7. 09:59

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel