Abo
  • Services:

HPs erster Dual-Layer-DVD-Brenner verfügbar

Multiformat-Laufwerk HP DVD Writer dvd530i vorgestellt

Mit dem neuen "HP DVD Writer dvd530i" nimmt nun Hewlett-Packard seinen ersten Dual-Layer-fähigen DVD-Brenner ins Programm auf. Die 8,5 GByte Daten fassenden DVD+R-DL-Medien beschreibt das interne optische Laufwerk mit der üblichen 2,4fachen Geschwindigkeit, herkömmliche DVD+R- und DVD-R-Medien (4,3 GByte) nur mit bis zu 8facher Geschwindigkeit.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Konkurrenz schafft es bei DVD+R-Medien schon auf 12fache bis 16fache Geschwindigkeit. DVD+RW- und DVD-RW-Medien werden mit normaler 4facher, CD-Rs und CD-RWs mit - für DVD-Brenner ungewöhnlich hoher - maximal 40facher respektive 24facher Schreibgeschwindigkeit gefüllt. Der Cache des Brenners hat mit 2 MByte die übliche Kapazität.

HP DVD Writer dvd530i
HP DVD Writer dvd530i
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach
  2. Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH, Mülheim an der Ruhr

Als Software werden ArcSoft ShowBiz zum Erstellen von DVD-Videos, Foto- und Video-Slide-Shows, die Brennsoftware Sonic RecordNow und die DVD-Wiedergabe-Software Cyberlink PowerDVD mitgeliefert.

Der HP DVD Writer dvd530i soll ab sofort für rund 130,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Joerg 04. Aug 2004

Laut http://club.cdfreaks.com/showthread.php?t=102031 handelt es sich bei dem Laufwerk um...

thaz 03. Aug 2004

ganz deiner meinung! Ich beobachte so oft solche Berichte, in denen alles an Zahlen...

Rucksack 03. Aug 2004

Also Leute. Wenn ich in den Laden gehe und mir Rohlinge kaufen will, dann bekomme ich...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /