Abo
  • Services:

Projekt Janus: Solaris wird Linux-kompatibel

Solaris 10 soll binäre Linux-Anwendungen ausführen können

Unter dem Codenamen "Project Janus" hat Sun jetzt eine neue Software angekündigt, mit sich der Linux-Binär-Anwendungen nativ unter Solaris betreiben lassen sollen. Project Janus soll mit Solaris 10 ausgeliefert werden und ist eine von mehr als 600 neuen Funktionen von Suns kommender Betriebssystemversion.

Artikel veröffentlicht am ,

Ziel von "Project Janus" ist es laut Sun, die Effizienz gemischter Solaris/Linux-Umgebungen nachhaltig zu erhöhen. Entwickler sollen vor allem von einheitlichen Entwicklungs-, Test- und Implementierungsprozessen für beide Systemplattformen profitieren sowie Systemverwalter spezifische Administrationskenntnisse auf die jeweils andere Plattform zu übertragen können.

Stellenmarkt
  1. Flughafen Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. AKDB, München, Bayreuth

Unter Verwendung der N1-Grid-Container-Technologie können Kunden eine virtuelle Linux-Umgebung auf der Solaris Systemplattform aufbauen. Durch strikte Trennung der einzelnen Anwendungen voneinander sollen auftretende Systemfehler schnell isoliert werden.

Der Betrieb von Linux-Applikationen auf der Solaris-Plattform soll dabei eine Reihe von sicherheitsrelevanten Vorteilen, wie etwa die Nutzung von Prozess- und Benutzer-Rechten, haben. Damit will Sun die Voraussetzung für rollenbasierten Zugriff, Verteilung und Ausführung von Prozessen und Services schaffen.

Im Vergleich zu Red Hat Enterprise Linux 3 sollen Linux-Anwendungen unter Solrais eine Leistung von 95 Prozent erreichen, also nur minimal langsamer laufen als unter Linux. Eine Emulation findet dabei nicht statt, so dass die Applikationen nur auf x86-Systemen genutzt werden können.

Zu den bereits getesteten und freigegebenen Linux-Anwendungen zählen unter anderem Opera, Adobe Acrobat Reader, Hancom Office, Majesty, Bea Weblogic Server, Oracle Database Server, Samba und Apache. Solaris 10 soll Ende 2004 erscheinen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

brusch 05. Aug 2004

'90 gabs das jedenfalls noch nicht. Aber damals gab's ja auch noch kein Linux. SCO war...

rattenzahn 05. Aug 2004

@ brush: das gab es bereits unter Unixware, damals noch von der netten SCO, später in...

brusch 04. Aug 2004

Ich habe auf den sonnigen Seiten nicht mal "janus" gefunden. Und auf die Schnelle nicht...

blub 04. Aug 2004

inwiefern nur x86 ? Wenn ich Solaris/Sparc laufen lasse und eine Linux/Sparc binary...


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /