Nvidia-Partner locken mit PCI-Express-Paketen

PCI-Express-Grafikkarten und passende Mainboards im Paket

Mit Paketangeboten aus PCI-Express-Grafikkarten und Mainboards mit 16fach-PCI-Express-Steckplatz wollen Nvidia und Partner Kunden den Umstieg auf den schnellen AGP-8X-Nachfolger schmackhaft machen. Paketangebote aus Grafikkarten der GeForce-PCX-Familie und Mainboards wollen AOpen, Asus, Gigabyte und MSI anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

AOpen wird seine Pentium-4-Mainboards i915Pa-E, i915Pa-EFRII und i915Gm-I mit seinen Grafikkarten Aeolus PCX5900-DV128 und PCX5750-DV128 kombinieren, während ASUS seine P5GD1-Mainboards mit den eigenen GeForce-PCX-Karten bündelt. Gigabyte und MSI (MSI 915 Neo 2 Platinum Edition) kombinieren ebenfalls Pentium-4-Boards mit Intels 925/915-Chipsätzen mit den eigenen PCX-Karten.

Preise für die Paketangebote seiner Partner nannte Nvidia in der entsprechenden Pressemitteilung nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


PA-tent 04. Aug 2004

Arme SteinEcke... ;-) auch ich hatte 14 Tage nachdem der Athlon damals auf dem Markt war...

asdaklaf 04. Aug 2004

tja, nur hört der vernünftige preis bereits bei der hälfte der GF6800 auf, da gibbet kein...

Thomas 04. Aug 2004

Unsinn, die Übertragung ist trotzdem seriell. Es können zwar mehrere Lanes...

AC 03. Aug 2004

Hmmm, ja bei PCIe 1x ist es in der Tat rein seriell für PCIe 2-32x werden dann aber...

Thomas 03. Aug 2004

Informiere Dich oder schweig einfach. Die Taktrate bei der parallelen Übertragung lässt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /