• IT-Karriere:
  • Services:

Sun Ray: Ultra-Thin-Clients nun auch für Linux

Beta-Version der Sun Ray Server Software 3.0 soll in Kürze erscheinen

Sun gibt auf der diesjährigen LinuxWorld in San Francisco einen ersten Ausblick auf die Sun Ray Server Software 3.0 (SRSS) und stellt auch eine Beta-Version zum Download bereit. Die Software soll die Ultra-Thin-Client-Lösung Sun-Ray auch auf den wichtigsten Linux-Distributionen verfügbar machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Suns "Ultra-Thin-Clients" verfügen über keine eigenen Rechnerkapazitäten, sondern dienen als Zugangs-Terminals zu zentralen Servern, auf denen alle notwendigen Applikationen und Daten zur Verfügung stehen. Administrations- und Wartungsaufwand an den Arbeitsstationen soll so vollständig entfallen. Bislang bot Sun die Technik nur unter seinem eigene Betriebssystem Solaris an.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  2. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg

"Das Einsparungspotenzial der Sun-Ray-Technik auf Solaris-Servern haben Kunden wie der Energieversorger Ensys AG aus Frankfurt eindrucksvoll dokumentiert", erklärt Martin Haering, Sprecher der Geschäftsführung und Marketingdirektor Sun Microsystems GmbH. "Mit der Verfügbarkeit der Sun-Ray-Technik für Linux wird der adressierbare Markt von Sun nochmals erweitert. Die Ultra-Thin-Client-Technik rechnet sich für mittelständische Unternehmen wie für große Konzerne und ermöglicht bis zu 80 Prozent Kostensenkungen bei Anschaffung, Administration, Wartung und Software-Lizenzen."

Sun-Ray soll auf Red Hat Advanced Server 3.0 und Suse Linux Enterprise Server 8 laufen. Eine Beta-Version der Sun Ray Server Software 3.0 soll demnächst unter sun.com/sunray zum Download bereit stehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 304€ (Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

Jay1985 16. Nov 2006

Sun-Ray - X-Ray? Welcher Techniker denkt denn bei Sun-Ray an X-Ray? Wenn ich meinen...

The scout 16. Aug 2004

FYI: Sun Ray vs. X-Terminals - Stateless - All rendering done on server (no font...

irix4ever 07. Aug 2004

Wenn man nicht weiss um was es geht, dann schweigt man besser. Es gibt nämlich durchaus...

Ups 04. Aug 2004

Früher nannte man es X-Terminal. Den Unterschied zwischen Sun-Ray und X-Terminals, den...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /