Abo
  • Services:

Extravaganter Vertikalscanner von HP in neuer Auflage

Noch dünner als der Vorgänger

Mit zwei neuen Modellen erneuert HP seine Scanjet 4600er-Serie: Die Flachbett- Durchsichtscanner HP Scanjet 4600P und der Vertikal-Durchlichtscanner HP Scanjet 4670V sind nun noch dünner als ihre Vorgänger. Die Leistungsdaten bezogen auf Scanauflösung und Geschwindigkeit sind allerdings gleich geblieben.

Artikel veröffentlicht am ,

Der 4670V und der 4600P sind mit einem Durchsichtfenster versehen. Durch dieses ungewöhnliche Konzept kann man die Geräte gut zum Einlesen von Büchern und anderen sperrigen Vorlagen verwenden. Eine Software hilft später beim Zusammensetzen der Fragmente in ein großes Bild.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg

Die neuen Modelle sind mit 17 beziehungsweise 19 Millimetern ausgesprochen dünn und sollen sich so auch leicht verstauen lassen. Die vertikale Konstruktion, die schon bei der Vorstellung des Scanjet 4670 für Furore sorgte, ist auch beim 4670V wieder vorhanden.

Der integrierte Durchlichtaufsatz (Transparent Material Adapter, des HP Scanjet 4600P scannt 35 Millimeter-Negative und Diapositive. In einem Arbeitsgang können damit mehrere Vorlagen gleichzeitig digitalisiert werden - der Scanner erkennt sie als Einzeldokumente und speichert sie als separate Dateien ab.

Der HP Scanjet 4670V ist als vertikal aufstellbarer Durchlichtscanner konzipiert und verfügt über eine spezielle schwenkbare Halterung. Bei Bedarf kann er abgenommen und direkt über der gewünschten Vorlage positioniert werden.

Beide Geräte verfügen über einen durchsichtigen Scannerdeckel aus Polycarbonat, in dem die CCD-Scantechnologie eingebaut ist. Die Vorlagen werden mit der zu scannenden Seite nach oben eingelegt und lassen sich so ständig von oben sichtbar positionieren. Die Scanvorschau der USB-2.0-Geräte soll sechs Sekunden betragen. Die Scanner liefern Bilder mit einer optischen Auflösung von 2.400 dpi und 48-Bit-Farbtiefe.

Die beiden neuen Scanjets sollen ab 1. September 2004 zum Preis von 199,- Euro im Fachhandel erhällich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /