Abo
  • Services:

Logitech BuddyCam: Zwei Webcams im Bundle

QuickCam-Paket für visuelle Zweisamkeit

Logitech hat mit der BuddyCam ein Doppelpaket mit zwei Webcams vorgestellt. Die Idee dahinter: Meist sind es zwei Personen oder Familienmitglieder, die sich per visueller Kommunikation über das Internet austauschen wollen und da liegt es nahe, das man ein Doppelpaket bestellt und einen Teil davon verschenkt bzw. sich die Kosten der Hardwareanschaffung teilt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die USB-Webcams erreichen mit ihrem CMOS-Sensor eine Maximalauflösung von 640 x 480 Pixel bei einer Datenrate von bis zu 30 Bildern in der Sekunde. Ein Mono- Mikrofon ist eingebaut.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart

Logitech QuickCam
Logitech QuickCam
Das BuddyCam-Paket ist denn auch gleich passend konfektioniert: Eine Webcam ist in einer Geschenkverpackung, die man gleich weitergeben kann. Die beiden QuickCams kosten zusammen knapp 80 US-Dollar und sollen ab sofort in den USA erhältlich sein.

Ob das Paket auch in Europa erscheint, teilte Logitech nicht mit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil 7 biohazard für 14,99€, Dungeons 3 für 13,99€, Tom Clancy's Ghost Recon...
  2. (u. a. PSN Card 50 Euro für 43,99€)
  3. 27,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 44,95€)

Benz 21. Aug 2004

was ist denn jetzt `in´??? ich möchte mir eine webcam zulegen was...

Der Metzger 05. Aug 2004

...quatsch. Fur den Zweck "Webcam" reichts nach wie vor. 640x480 bei 30fps entspricht...

Herbert 03. Aug 2004

...640*480 ist einfach nicht mehr zeitgemäß

:-) 03. Aug 2004

...sind die jetzt out?

kabradin 03. Aug 2004

Waren die nicht mal vor ein paar Jahren 'in'?


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
    Hacker
    Was ist eigentlich ein Exploit?

    In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
    Von Hauke Gierow

    1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
    2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
    3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /