Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft will InternetTV-SetTop-Boxen Breitband spendieren

Erweiterte Zusammenarbeit mit Thomson

Mit seinem MSN-TV-Service hat Microsoft großes vor. Ein erweitertes Abkommen mit dem französischen Unterhaltungselektronikriesen Thomson zielt jetzt auf die Entwicklung neuer SetTop-Boxen ab, mit denen Breitbandanwendungen realisiert werden sollen.

Der geplante Microsoft MSN TV Internet Receiver mit Breitband-Anschluss soll in der Weihnachtsgeschäfts- Saison 2004/2005 in den USA in den Handel kommen. Das 1997 von Microsoft gekaufte Unternehmen WebTV, dessen Technologien seit Juli 2001 unter dem MSN TV Service vermarktet werden, bietet für eine monatliche Grundgebühr eine Box samt Tastatur und Fernbedienung an, die Web-Surfen am Fernseher und den E-Mailversand und -Empfang erlaubt. Die Geräte sind mit einem Analog-Modem ausgestattet.

Anzeige

Technische Details zu den Funktionen der neuen Breitband-Boxen nannte man noch nicht.


eye home zur Startseite
XL-Reaper 03. Aug 2004

französischen Unterhaltungselektronikriesen Thompson Erweiterte Zusammenarbeit mit...

AD (golem.de) 03. Aug 2004

Das ist die Zeichenbegrenzung :) Ich habs geändert, danke. AD (golem.de)

Jack Stern 03. Aug 2004

Die entrüstende Wahrheit, das Microsoft wirklich überall seine Griffel drin hat! ;-)

Testerix 03. Aug 2004

"ausrüst" ? was ist denn das?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  2. BSH Hausgeräte Gruppe, Dillingen
  3. TAKATA AG, Aschaffenburg
  4. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. 61,99€
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Flicks

    Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos

  2. MacOS

    Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

  3. Recruiting

    IT-Experten brauchen harte Fakten

  4. Radeon Technologies Group

    AMD heuert zwei Grafikspezialisten an

  5. Samsung

    Smartphone-Kameras können bald Full-HD mit 480 fps aufnehmen

  6. E-Autos

    2019 will Volvo elektrische Lkw verkaufen

  7. Xbox Game Pass

    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

  8. Tesla

    Elon Musk spielt mit hohem Risiko

  9. Mondwettbewerb

    Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

  10. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Und nun?

    Kondom | 10:41

  2. Re: Ich mag Linux ja...

    Teebecher | 10:40

  3. Re: Nope

    David64Bit | 10:39

  4. Re: Das Spiel wird er verlieren

    gast22 | 10:39

  5. Re: Firmenbesitzer bestätigt sich selbst als CEO

    Gamma Ray Burst | 10:39


  1. 09:59

  2. 09:41

  3. 09:32

  4. 09:26

  5. 09:11

  6. 08:56

  7. 08:41

  8. 07:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel