• IT-Karriere:
  • Services:

Terra Networks verkauft Lycos an Südkoreaner

Daum Communications erwirbt Internetportal Lycos für 105 Millionen US-Dollar

Terra Networks S.A. und der südkoreanische Internetdienstleister Daum Communications haben eine Vereinbarung getroffen, wonach das Internetportal Lycos verkauft werden soll. Daum Communications bezeichnet sich als führendes Internetportal Südkoreas.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Transaktionswert beträgt 540 Millionen US-Dollar. Der Buchwert der Finanzanlagen, die Terra vor dem Verkauf zugehen, liegt bei rund 435 Millionen US-Dollar. Der Verkaufspreis von Lycos beläuft sich auf rund 105 Millionen US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  2. betzemeier automotive software GmbH & Co. KG, Minden

Lycos ist eine Tochtergesellschaft von Terra Networks, die wiederum zur Telefongesellschaft Telefónica gehört. Lycos trug bislang 16 Prozent zum Umsatz der Terra-Gruppe bei. Die Transaktion umfasst nicht Terra Networks USA oder Terras Anteil an Lycos Europe, an dem u.a. auch Bertelsmann beteiligt ist. Terra plant künftig seine Hauptaktivitäten auf dem spanisch- und portugiesisch-sprechenden Markt auszuweiten.

Im Mai 2000 hatte Terra Networks Lycos für 12,5 Milliarden US-Dollar übernommen. Die jetzige Transaktion steht noch unter Vorbehalt behördlicher Genehmigungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,90€ (Vergleichspreis 82,71€)
  2. ab 195€ (sofort verfügbar) Bestpreis bei Geizhals
  3. (u. a. be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 für 199,90€ + 6,79€ Versand und Edifier Studio...

Folgen Sie uns
       


CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
    IT-Teams
    Jeder möchte wichtig sein

    Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
    Von Miriam Binner

    1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
    2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
    3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

    Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
    Geforce RTX 3060 Ti im Test
    Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

    Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
    2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
    3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

      •  /