Abo
  • Services:
Anzeige

3D-Datenformat X3D bald mit Kompression und Verschlüsselung

X3D Compressed Binary voraussichtlich ab Anfang 2005 abgesegnet

Mittels des offenen Echtzeit-3D-Dateiformats X3D übertragene 3D-Grafiken sollen sich in Zukunft dank Kompression schneller und dank Verschlüsselung sicherer übertragen lassen. Das Web3D-Consortium hat dazu gemeinsam mit Sun die "X3D Compressed Binary Encoding Initiative" gestartet, die den entsprechenden und ebenfalls offenen, Lizenzgebühren-freien Standard entwickeln soll.

X3D selbst soll kurz vor der Absegnung als internationaler Standard seitens der International Standards Organization (ISO) stehen. Die X3D Binary Format Working Group kümmert sich nun darum, die passende Kompression und Verschlüsselung zu entwickeln. Jedes Mitglied des Web3D-Consortiums kann sich an der Entwicklung beteiligen, eine rege Teilnahme und technische Beiträge soll es bereits jetzt geben. So steuerte etwa Sun seine eigene, patentierte Geometrie-Kompressions-Technik bei, die für X3D Binary frei genutzt werden darf. Das MOVES Institute der Naval Postgraduate School stellt hingegen ihre Open-Source-basierte XML Schema Binary Compression (XSBC) zur Verfügung.

Anzeige

Damit bei X3D und anderen XML-Sprachen nicht nur gänzlich unterschiedliche Kompressionstechniken zum Einsatz kommen, arbeitet Web3D auch mit der W3C Binary Characterization Working Group zusammen. Bei der Verschlüsselung soll X3D Binary auf die XML-Verschlüsselung des World Wide Web Consortium (W3C) zurückgreifen und so die Zusammenarbeit beider Standardisierungs-Gremien weiter stärken.

Seinen Einsatz findet das noch nicht zum ISO-Standard erhobene X3D laut Web3D Consortium etwa schon als Grundlage für die CAD Distillation Format (CDF) Specification - einem speziellen X3D-Format für CAD- und Architekturdaten, das ebenfalls von X3D Binary profitieren soll.

Die erste Version des lizenzfreien X3D Binary Formats wird voraussichtlich im ersten Quartal 2005 abgesegnet sein. Durch eine per Plug-ins erweiterbare Architektur lässt sich das Format um spezielle Kompressionstechnik erweitern; etwa für bestimmte Geometrie-Daten. Dies soll eine auf einzelne 3D-Objekte anpassbare, hocheffiziente Kompression ermöglichen.


eye home zur Startseite
auch hahaha 04. Aug 2004

Das zeugt von absoluter Unwissenheit. Kurz zu Macromedia: Die closed source Technologie...

hahaha 03. Aug 2004

also mir wär ein neues "flash3d" oder ein komplett überarbeites director, und damit die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ViaMedia AG, nordöstlich von Stuttgart
  2. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  3. Rhomberg Gruppe, Bregenz (Österreich)
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Lindau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Die Blase wird platzen

    AllDayPiano | 21:19

  2. Re: J.J. Abrams und seine Liebe zur Mystery-Box ...

    grumbazor | 21:19

  3. Re: Kfz-Steuer

    AllDayPiano | 21:18

  4. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    grumbazor | 21:17

  5. Die EU sollte die Hersteller dazu verdonnern, das...

    Konstantin/t1000 | 21:15


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel