Abo
  • Services:

Bald 1-Zoll-Festplatten fürs Handy - auch 0,85 Zoll möglich

Hitachi und Seagate werden laut Optik-Unternehmen Hoya Winz-Festplatten liefern

Laut Nikkei Electronics Asia hat das Optik-Unternehmen Hoya anlässlich einer Veröffentlichung der Geschäftszahlen bekannt gegeben, dass die Festplattenhersteller Hitachi und Seagate 1-Zoll-Festplatten für Mobiltelefone planen. Zum Einsatz kommen sollen dabei die von Hoya entwickelten Glas-Scheiben mit aufgetragener magnetischer Schicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Mini-Festplatte mit Glas-Substrat
Mini-Festplatte mit Glas-Substrat
Selbst 0,85-Zoll-Festplatten sind mit Hoyas Glasdatenträger-Technik machbar, was das Unternehmen auf seiner Website auch offiziell angibt. Allerdings soll vom Kosten-Faktor die 1-Zoll-Festplatte besser gegen Flash-Speicher abschneiden und ist deshalb die wahrscheinlichere Wahl, so ein Hoya-Sprecher gegenüber NE Asia. Nicht nur Handys, sondern auch mobile Audio-Player sollen von den kleinen Festplatten profitieren können.

Technische Details zu Kapazität, Geschwindigkeit und Verfügbarkeit der ersten Handy-Festplatten seiner Partner Hitachi und Seagate nannte Hoya nicht. Das Glas-Substrat soll Schock besser absorbieren können als Metall; die Technik kommt bereits in vielen 2,5-Zoll- und 1,8-Zoll-Festplatten zum Einsatz. Im Unterschied zu den bereits erhältlichen 1-Zoll-Microdrives von Hitachi versprechen die speziellen 1-Zoll-Handy-Festplatten robuster zu sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  2. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...
  3. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  4. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)

Morgoth 05. Feb 2005

das gibts auch bei amazon, alle die es bewertet haben, hatten probleme damit. lasst die...

Tom 15. Aug 2004

Wer braucht heute noch einen so großen Autoradio ? Ein Organizer mit Handy (HP etc) mit...

marko 04. Aug 2004

ich würd mir ja auch am fernseher nen usb-anschlss wünschen....wofür das sag ich nich...

ydoco 03. Aug 2004

Hi, genau das fehlt der Industrie momentan - praktisches Denken - die wundern sich dass...

Chris 02. Aug 2004

also ich hab in meiner digicam (canon eos 300d) ein 1gb microdrive von ibm und damit kann...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
    SpaceX
    Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

    Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

      •  /