Abo
  • Services:
Anzeige

WWII-Shooter Brothers in Arms kommt 2004 nicht mehr

Von Ende 2004 auf Anfang 2005 verschoben

Der eigentlich schon für Ende 2004 in Aussicht gestellte Zweiter-Weltkriegs-Shooter Brothers in Arms, den Ubi Soft von Gearbox Software entwickeln lässt, kommt später. Das für PC und Konsolen angekündigte Spiel, das sich vor allem durch einen sehr hohen Realismusgrad von Konkurrenten wie dem erfolgreichen "Call of Duty" absetzen soll, wird nun erst 2005 erscheinen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Was die Verschiebung von Brothers in Arms vom vierten Quartal 2004 aufs erste Quartal 2005 bedingt, hat Ubi Soft Deutschland gegenüber Golem.de nicht angegeben. Da ursprünglich nur die PC- und die Xbox-Version des Spiels für 2004 angekündigt wurden, die Playstation-2-Version aber erst für 2005, will man vermutlich einfach die Veröffentlichungstermine angleichen. Warum die Playstation-2-Version des Spiels später kommt, gab Ubi Soft nicht an - Gerüchte über Probleme bei der Entwicklung wollte man nicht kommentieren.

Anzeige

Brothers in Arms basiert auf einer wahren Geschichte, die man als Spieler nacherlebt: In der Rolle von Sgt. Matt Baker übernimmt man die Führung einer Falschschirmspringer-Einheit während des D-Day und ist fortan für das Leben seiner Einheit und den Erfolg der Mission verantwortlich. Diverse Kriegsschauplätze wurden laut Ubi Soft mit Hilfe von Luft-Aufklärungsbildern, Fotos des US-Army-Nachrichtendienstes und Augenzeugenberichten den realen Vorbildern aus der Normandie genau nachgebildet. Das leicht zugängliche Befehls- und Kontrollsystem soll den leichten Einstieg in das Spiel sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger ermöglichen.


eye home zur Startseite
Y-BOB 18. Aug 2004

Die deutschen haben nicht jede schlacht verloren ! Man könnte z.B. die ersten Kriegsjahre...

Sniperblood... 14. Aug 2004

Ja da hast du schon recht, aber es gibt sehr viele Spiele wo man als deutscher spielen...

Steinhoff 04. Aug 2004

Frage mich was du als Deutscher spielen willst. Du würdest ja jede Schlacht verlieren...

gast 03. Aug 2004

leider wird es solch ein spiel nie aus der deutschen sicht geben. liegt an der deutschen...

ThePaper 02. Aug 2004

Also es gab doch genug Szenarien wo die Deutsche Seite klar überlegen war. Es würde also...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nash Technologies Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  4. über Duerenhoff GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  2. Win 2

    GPD stellt neuen Windows-10-Handheld vor

  3. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden

  4. Verwaltung

    Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software

  5. Elektroauto

    Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla

  6. Streaming

    Gronkh hat eine Rundfunklizenz

  7. Nachbarschaftsnetzwerke

    Nebenan statt mittendrin

  8. Festplatten

    WD-My-Cloud-NAS-Geräte kommen mit Backdoor-Account

  9. Displaytechnik

    Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben

  10. Elektromobilität

    Elektroschiffe sollen Container transportieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Microsoft zieht nicht nach Barcelona

    gadthrawn | 08:12

  2. Re: Gut so

    AllDayPiano | 08:12

  3. Re: Warum verteidigen viele hier solche...

    Eheran | 08:08

  4. Re: fantastisches Gerät für Steam unterwegs

    drdoolittle | 08:02

  5. Klarer Mangel

    VigarLunaris | 07:56


  1. 18:28

  2. 17:50

  3. 16:57

  4. 16:19

  5. 13:04

  6. 12:22

  7. 12:00

  8. 11:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel