Abo
  • Services:

Apple-Chef Steve Jobs wegen Krebs operiert

Jobs an heilbarer Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt

Apples CEO Steve Jobs wurde am Wochenende erfolgreich wegen einer seltenen heilbaren Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs, eines so genannter neuroendokriner Inselzellen-Tumors, erfolgreich operiert. Jobs wandte sich in einer E-Mail bereits an seine Belegschaft.

Artikel veröffentlicht am ,

Er habe großes Glück gehabt, an einer sehr seltenen, aber heilbaren Form erkrankt zu sein, die bei früher Erkennung operativ entfernt werden kann, was bei Jobs auch geschehen ist. Die normale Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs verläuft in der Regel tödlich.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Wittlich
  2. d.velop AG, Gescher, Bocholt, Münster, Sulzbach

Eine Chemo- oder Strahlentherapie sei bei ihm ebenfalls nicht notwendig, so Jobs, dessen E-Mail an seine Mitarbeiter bei ThinkSecret veröffentlicht wurde.

Jobs will sich nun im August 2004 vom Eingriff erholen und geht davon aus ab September bereits wieder an die Arbeit gehen zu können. Während seiner Abwesenheit ist Tim Cook für das Tagesgeschäft von Apple verantwortlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 0,90€
  4. 19,49€

Appelkorn 18. Aug 2004

Da soll noch einer behaupten Äpfel halten gesund... ;-)

Macianer 03. Aug 2004

Alao ich habe nur einige Mails von Euch gelesen. Und manche von Euch sollten sich...

JTR 02. Aug 2004

Ich habe nicht gesagt dass er unfähig ist, ich habe nur gesagt, wer kein Emailbetreff...

JTR 02. Aug 2004

Wie Steve Ballmer schon pflegte zu sagen: "In dieser Branche gibt es einen Steve zuviel...

Michael - alt 02. Aug 2004

jobs ist alles andere als unfähig. er hat die bude nicht nur gegründet, sondern auch...


Folgen Sie uns
       


Pocophone F1 - Test

Das Pocophone F1 gehört zu den günstigsten Topsmartphones auf dem Markt - nur 330 Euro müssen Käufer für das Gerät bezahlen. Dafür bekommen sie eine Dualkamera und einen Snapdragon 845. Wer mit ein paar Kompromissen leben kann, macht mit dem Smartphone nichts falsch.

Pocophone F1 - Test Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /