Spieletest: D-Day: Echtzeit-Strategiespiel zum 60. Jahrestag

Invasion in der Normandie und die Wochen danach

Die Kette von Echtzeit-Strategiespielen, die sich mit dem Zweiten Weltkrieg beschäftigen, reißt nicht ab: D-Day spielt - wie der Name vermuten lässt - in der Normandie und Nordfrankreich und simuliert die Kämpfe zwischen den Allierten Einheiten und den Deutschen Truppen während und kurz nach der Invasion.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Spiel von Monte Cristo bietet eine Rundum-Sicht auf das dreidimensionale Geschehen, wie es mittlerweile seit "Codename Panzers" und "Soldiers - Heroes of World War II" üblich ist. In D-Day, das aus mehreren Missionen während und nach der Invasion besteht, gibt es vor jeder Mission erst einmal mehrere Seiten lang historischen Fakten zum Kampfgeschehen und manchmal auch kurze Interviews aus der Gegenwart mit Teilnehmern der Schlachten und Zivilisten.

Screenshot #1
Screenshot #1
Das Spiel erlaubt nur, die alliierte Seite zu übernehmen, während man beim Vorgänger - "Deutsches Afrika-Korps vs. Desert Rats" - auch die deutsche Seite übernehmen durfte. Ein in einem Einsatz erreichtes Einsatzziel kann den Ausgang des nächsten Einsatzes beeinflussen. Im Szenario-Modus können sämtliche Einsätze mit selbst aussuchbaren Einheiten dann noch einmal durchgespielt werden.

Das Spiel erlaubt die einzelne oder Gruppen-Steuerung der Einheiten sowie die Nutzung der unterschiedlichen Fahrzeuge und Geschütze, und natürlich gibt es auch hier zahlreiche Kommandos, die per Menü oder Tastenkürzel die Einheiten zu einem bestimmten Verhalten bewegen kann. Hier gibt es neben üblicher Bewegungs-, Gruppierungs- und Angriffsbefehlen auch Möglichkeiten, die Bewegungsgeschwindigkeit und -art festzulegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: D-Day: Echtzeit-Strategiespiel zum 60. Jahrestag 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


nik 09. Mai 2005

Jeep, Spiel durchgespielt nur 7 Missionen gespielt mehr kamen nicht im Einzelspielmodus...

LuckyMe 04. Aug 2004

Hallo Leute, ich bekomme den Golem Newsletter jeden Tag und freue mich immer wieder über...

Captain Code 03. Aug 2004

"Das Spiel erlaubt nur, die alliierte Seite zu übernehmen, während man beim Vorgänger...

rescue 03. Aug 2004

Gibts ein 60. Jahresjahr? nein. soll Golem da Jubiläum hinschreiben? Na ganz geil.

ich2 03. Aug 2004

ja ich weiss das er nicht heute ist... aber die überschrift ist trotzdem Spieletest: D...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /