• IT-Karriere:
  • Services:

Sonderaktion: T-DSL ohne Bereitstellungskosten

Aktion läuft bis zum 30. September 2004

T-Online bietet bis zum 30. September 2004 für T-DSL-Neukunden an, auf die sonst üblichen Bereitstellungskosten in Höhe von 99,95 Euro zu verzichten. Dafür muss man T-DSL und einen der drei DSL-Verträge von T-Online für mindestens 12 Monate abschließen.

Artikel veröffentlicht am ,

Darüber hinaus gibt es unter diesen Bedingungen ein kostenloses DSL-Modem "Teledat 430 LAN" im Wert von 89,99 Euro, wenn man Rechnung-Online beauftragt oder schon nutzt. Die Erstattung der Gebühren erfolgt auf einer der nächsten Telefonrechnungen, d.h. zunächst einmal werden sie bei Beauftragung auf der Rechnung stehen.

Bei gleichzeitiger Neubeauftragung von T-DSL und T-Online dsl 1500 MB für 9,95 Euro pro Monat surft man im ersten Monat ohne monatliche Grundgebühr. Auch dies gilt nicht für T-Online Kunden mit einem bestehenden dsl Tarif.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Huawei MateBook D 14 WAQ9BR 14 Zoll IPS, Ryzen 5 3500U für 630,50€, Huawei MateBook D 15...
  2. 548,43€ (mit Rabattcode ""NBBHUAWEIWEEK" - Bestpreis!)
  3. 429,57€ (Bestpreis!)

Hartmut Winter 28. Jan 2005

www.lohra-dsl.de Die Telekomiker können uns jetzt einmal ... gern haben.

mira64de 01. Okt 2004

kann mich der meinung von elite nur anschließen. die telekom ist der letzte sauhaufen.

EbtheDoc 13. Aug 2004

Hi, Marco! Inzwischen bietet Arcor bundesweit ueberall wo DSL geht in allen drei...

Hartmut Winter 09. Aug 2004

Fast 500 Unterschriften gesammelt und die bekommen den A. nicht hoch. Grosse Sprüche...

chojin 02. Aug 2004

Also ich wäre ja sowieso für: "Sonderaktion: T-DSL wirklich sofort für alle", aber...


Folgen Sie uns
       


Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial

Wir erläutern in einem kurzen Video die Grundfunktionen von OBS-Studio.

Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial Video aufrufen
    •  /