Abo
  • IT-Karriere:

Sonderaktion: T-DSL ohne Bereitstellungskosten

Aktion läuft bis zum 30. September 2004

T-Online bietet bis zum 30. September 2004 für T-DSL-Neukunden an, auf die sonst üblichen Bereitstellungskosten in Höhe von 99,95 Euro zu verzichten. Dafür muss man T-DSL und einen der drei DSL-Verträge von T-Online für mindestens 12 Monate abschließen.

Artikel veröffentlicht am ,

Darüber hinaus gibt es unter diesen Bedingungen ein kostenloses DSL-Modem "Teledat 430 LAN" im Wert von 89,99 Euro, wenn man Rechnung-Online beauftragt oder schon nutzt. Die Erstattung der Gebühren erfolgt auf einer der nächsten Telefonrechnungen, d.h. zunächst einmal werden sie bei Beauftragung auf der Rechnung stehen.

Bei gleichzeitiger Neubeauftragung von T-DSL und T-Online dsl 1500 MB für 9,95 Euro pro Monat surft man im ersten Monat ohne monatliche Grundgebühr. Auch dies gilt nicht für T-Online Kunden mit einem bestehenden dsl Tarif.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)
  2. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 99€ in einigen Märkten. Online nicht mehr verfügbar)
  3. (u. a. 49" für 619,99€ statt 748,90€ im Vergleich)
  4. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 97,68€ + Versand)

Hartmut Winter 28. Jan 2005

www.lohra-dsl.de Die Telekomiker können uns jetzt einmal ... gern haben.

mira64de 01. Okt 2004

kann mich der meinung von elite nur anschließen. die telekom ist der letzte sauhaufen.

EbtheDoc 13. Aug 2004

Hi, Marco! Inzwischen bietet Arcor bundesweit ueberall wo DSL geht in allen drei...

Hartmut Winter 09. Aug 2004

Fast 500 Unterschriften gesammelt und die bekommen den A. nicht hoch. Grosse Sprüche...

chojin 02. Aug 2004

Also ich wäre ja sowieso für: "Sonderaktion: T-DSL wirklich sofort für alle", aber...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQC probegefahren

Wie schlägt sich der neue EQC von Mercedes im Vergleich mit anderen Elektroautos? Golem.de hat das SUV in der Umgebung von Stuttgart Probe gefahren.

Mercedes EQC probegefahren Video aufrufen
Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

    •  /