Abo
  • Services:
Anzeige

30-Zoll-LCD-TV mit VGA-Schnittstelle bei Plus

Breitbildfernseher mit Analog-Tuner und 1.280 x 768 Bildpunkten

Der eigene PC stand neben Einmachgurken, die Heimkinoanlage duftet nach Käse - nur der Fernseher stammt noch nicht aus dem Supermarkt? Damit dem nicht so bleiben muss, versucht der Discounter Plus wieder einen LCD-Fernseher an den Mann zu bringen - diesmal einen 30-Zoll-LCD-Fernseher im 16:9-Format, der auch an den PC angeschlossen werden kann.

Der digitale Breitbildfernseher soll ein Kontrastverhältnis von 500:1, einer Helligkeit von 450 Candela pro Quadratmeter, einem Betrachtungswinkel von 170 Grad sowie eine Auflösung von 1.280 x 768 Bildpunkten liefern. Als Anschlüsse werden neben 2 Scart-Ein- und Ausgängen auch je einmal Composite-Video-In und S-Video-In sowie Ein- und Ausgänge für Stereo-Ton (Cinch) geboten. Anschluss an den PC findet der Fernseher ebenfalls, mittels eines VGA-Anschlusses, den Plus kryptisch als PC-In bezeichnet und für den noch ein extra Toneingang zur Verfügung steht.

Anzeige
30-Zoll-LCD-Fernseher im Breitbildformat von Plus
30-Zoll-LCD-Fernseher im Breitbildformat von Plus

Der analoge VHF/UHF/Hyperband-Tuner inkl. Videotext-Unterstützung findet die Sender (max. 99 Stück) dank automatischem Sendersuchlauf selbstständig. Für Klang sorgen integrierte Stereolautsprecher. Neben einer "Multifunktions-Infrarot-Fernbedienung" inkl. Batterien liegen auch Netz- und Antennenkabel bei.

Inklusive 24 Monaten Garantie und zzgl. 5 Euro "Langpaketzuschlag" kostet der 30-Zoll-Breitbild-LCD-Fernseher von Plus rund 1.500,- Euro. Den Hersteller von dem ab 2. August 2004 in den Filialen in begrenzter Stückzahl erhältlichen Gerätes nannte Plus nicht.


eye home zur Startseite
Manni.42 22. Dez 2004

Bei Aldi steht z.Zt. immer noch so ein 30Zöller rum. Kein DVI. 1200. Kenn sich...

Besserwisser 20. Aug 2004

Habt Ihr denn alle keine Ahnung??? Wie wäre es, wenn man sich vor dem dumm rumlabern mal...

uii 07. Aug 2004

mein punkt ist mehr der, das _grössere und _langsamere LEDs viel billiger in der...

Naqernf 05. Aug 2004

Wenn du 1 Million separater LEDs meinst - die jede ihr eigenes Gehäuse haben -, darum...

uiiii ! 05. Aug 2004

ich versteh deine rechnung nicht ganz. von dem was du sagst wären 1 million kleine leds...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München
  2. Isar Kliniken GmbH, München
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€ inkl. Versand statt 899,00€
  2. u. a. Corsair mechanische Tastatur, Razer Mamba Maus, Sennheiser Headset)

Folgen Sie uns
       


  1. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  2. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  3. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  4. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  5. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  6. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse

  7. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  8. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  9. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  10. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Sieht ja chic aus

    DetlevCM | 10:32

  2. Re: 80km was soll man den damit

    Niaxa | 10:31

  3. Re: Ja, EA, mal wieder was gegen die Wand gefahren.

    sodom1234 | 10:31

  4. Re: ~50¤ ? für Familien brauchbar

    Azzuro | 10:30

  5. Re: Nestle dürfte die besten Anwälte der Welt haben

    Drusera | 10:29


  1. 10:06

  2. 09:47

  3. 09:26

  4. 09:06

  5. 09:00

  6. 08:48

  7. 08:19

  8. 07:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel