Abo
  • Services:

CCC begrüßt Sicherheitsmaßnahme der Telekom, aber ...

... die Abschaltung der Dienste sei auf Dauer wohl etwas hart

In einem ersten Schritt hat die Telekom in Reaktion auf die vom Chaos Computer Club (CCC)angemahnten Sicherheitsprobleme in ihrem Kundenverwaltungssystem, OBSOC zunächst die betroffenen Dienste komplett vom Netz genommen und mit einem kurzen Text das Problem im Grundsatz eingestanden. Der CCC begrüßt die Maßnahme und wünscht der Telekom viel Glück bei der eigentlichen Behebung der Sicherheitslücken.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Telekom kündigte zunächst einen "intensiven Sicherheitscheck" an und hat mittlerweile auch die betroffenen rund 250.000 Kunden bzw. Vertragspartner über das Problem informiert, so der CCC. Die Forderungen des CCC auf Absicherung der Kundenverwaltung sowie Information der Kunden sein somit zunächst erfüllt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hennef
  2. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee

Offen bleibe allerdings die Frage, wie es in den nächsten Tagen weitergehe. Die derzeitige "Absicherungsmaßnahme" der Telekom in Form der Abschaltung der Dienste sei zwar eine gründliche Maßnahme, angesichts der Tatsache, dass aber auch Kunden keinen Zugang z.B. zur Aktualisierung ihrer Webseiten haben, dürfte diese Maßnahme auf Dauer wohl etwas grob sein, heißt es in einer Stellungnahme des CCC süffisant.

Nach Aussagen "gewöhnlich gut unterrichteter Kreise" gegenüber dem CCC würden derzeit Maßnahmen zur Neu-Initialisierung aller Kundenkennwörter und entsprechender Kommunikationsmaßnahmen gegenüber den Kunden geprüft und vorbereitet. Die Telekom hoffe, in der nächsten Woche mit ersten Diensten wieder online gehen zu können.

"Wir wünschen der Telekom zunächst viel Glück bei diesen Maßnahmen und warten weitere öffentliche Äußerungen ab, bis die Lösung der Probleme begutachtet werden kann", so der CCC.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (PCGH-Note 1,6 - Bestnote!)
  2. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  3. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)

m00n 30. Jul 2004

ein bischen Sarkasmus schadet nie ;)


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /