• IT-Karriere:
  • Services:

Heute ist Tag der Admins

System Administrator Appreciation Day: Nur ein klein wenig Respekt

Am heutigen 30. Juli 2004 wird zum fünften Mal der System Administrator Appreciation Day begangen. Jedes Jahr sollen sich am letzten Freitag im Juli Nutzer gegenüber ihren System-Administratoren dankbar zeigen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Mal ehrlich, System-Administratoren werden 364 Tage im Jahr ohne Respekt behandelt", heißt es dazu auf der Website sysadminday.com. Aber zumindest an diesem einen Tag im Jahr sollen sich System-Administratoren gehuldigt fühlen.

Die Seite schlägt auch gleich passende Geschenke vor: Über teure Sportautos und große Geldsummen als Anerkennung für ihre Arbeit würden sich Administratoren freuen, heißt es mit einem Augenzwinkern. Im Kern geht es den Initiatoren aber um eine kleine Würdigung der vielen Stunden, die Admins auch an Wochenenden mit entmutigenden Tätigkeiten verbringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Ich &amp... 02. Aug 2004

Sportwagen, Reihendoppelhaushälften, Learjets: JA! Aber keine Damenschuhe! Unsere...

px 02. Aug 2004

Vielleicht verdienen die mittlerweile besser ;)

res 31. Jul 2004

Und wenn die BWLer mal Stress machen kann der Admin kurzerhand die ganze IT des...

Johnny Cache 30. Jul 2004

Vielen Dank, das hab ich jetzt gebraucht!

Das Ich 30. Jul 2004

Hmm cool, wusste gar nicht das es solche einen Tag für uns Admins gibt...DANKE =)...


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 - Test

Dass ein Gaming-Notebook kompakt sein kann und auch als Arbeitsnotebook fürs Schreiben taugt, haben wir eher weniger erwartet. Das Razer Blade Stealth 13 zeigt, dass dies trotzdem möglich ist.

Razer Blade Stealth 13 - Test Video aufrufen
Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /