Abo
  • Services:

Hardware-Guide für Doom 3 veröffentlicht

Auf welchem PC läuft der Shooter flüssig?

Nachdem die Macher von HardOCP in Zusammenarbeit mit id Software bereits zahlreiche Benchmarks zum Mitte August 2004 erscheinenden Ego-Shooter Doom 3 veröffentlicht haben, wurde nun auch ein umfangreicher Hardware-Guide fertig gestellt. Mit Hilfe dieses "Nachschlagewerkes" soll jeder PC-Besitzer nachprüfen können, ob seine Hardware den Ansprüchen der Software genügt.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Angaben der Website-Betreiber sollte dieser Hardware-Guide unbedingt vor der Veröffentlichung des Spiels erscheinen, damit kein Käufer hinterher über die womöglich mangelnde Performance seines Systems enttäuscht ist. Zudem sei Doom 3 wohl das Spiel, das unzählige PC-Besitzer wieder zu Spielern machen würde - selbst, wenn sie ihren Computer zuletzt nur zum Arbeiten genutzt hätten.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

In einem recht übersichtlichen Menü wählt man zunächst das eigene Motherboard und den Prozessor aus, dann werden Grafikkarten für dieses gewählte System mitsamt ihrer Leistung angezeigt. So bekommt man recht aussagekräftige Angaben darüber, mit wie vielen Bildern pro Sekunde Doom 3 unter der jeweiligen Qualitätseinstellung laufen wird.

Der Doom 3 Hardware Guide ist unter www2.hardocp.com zugänglich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

Haufen 03. Aug 2004

wo auf der site kann ich denn denn hardware guide finden ?? gruss haúfen

ThadMiller 02. Aug 2004

"Da werden viele Papas und Mamas wieder tief in die Tasche greifen müssen, damit das Kind...

ThadMiller 02. Aug 2004

Soviel ich mich erinnere gabs in Quake fliegende Monster... gruß

Integrator 31. Jul 2004

Außerdem gibt es auch Leute die Spiele programmieren oder Grafikkarten entwickeln. Oder...

Angel 30. Jul 2004

Das passt jetzt zwar nicht so ganz zu eurem Off-Topic (!?), aber was ist eigentlich der...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /