Abo
  • Services:
Anzeige

Tschernobyl-Shooter Stalker wird verschoben

Release wohl erst Anfang 2005

Auch wenn Doom 3 mittlerweile fertig gestellt ist und sogar Half-Life 2 ganz offensichtlich im September 2004 in den Regalen der Händler liegen könnte, muss trotzdem nicht auf Termin-Verschiebungen von mit Spannung erwarteten Shootern verzichtet werden. Wie THQ im Rahmen der aktuellen Geschäftszahlen-Veröffentlichung bekannt gab, wird der in der Ukraine von GSC Game World entwickelte Tschernobyl-Shooter Stalker nicht mehr 2004 erscheinen.

Stalker
Stalker
Zunächst war der Release des vor allem optisch sehr beeindruckenden Titels für das zweite Quartal 2004 vorgesehen gewesen, dann hatte man das Programm auf Ende 2004 verschoben. Jetzt peilt man bei THQ das erste Quartal 2005 an, wie diverse US-Medien übereinstimmend berichten.

Anzeige

Die Verschiebung könnte auch strategische Gründe haben - offensichtlich will man bei THQ nicht, dass Stalker parallel zu oder kurz nach Doom 3 und Halo 2 in die Läden kommt und so im Vergleich zu den größeren und bekannteren Namen eventuell den Kürzeren zieht.

Stalker spielt in der Katastrophen-Zone der Tschernobyl-Atom-Anlagen und soll Shooter-Action mit Survival-Horror- und Rollenspiel-Elementen verknüpfen. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle eines Stalkers, der vier Jahre nach dem Reaktorunglück für verschiedene Auftraggeber nach Anomalien sucht und sich dabei die Konkurrenz vom Leibe halten muss.


eye home zur Startseite
POW 02. Aug 2004

Wer weitere infos über STALKER haben möchte sollte am besten auf die Fansite :http://www...

alex 01. Aug 2004

Jo hab das Buch erst letztens fertig gelesen! Ich echt nich schlecht das mit der Zone und...

Towarisch 30. Jul 2004

Da gibt`s ne Alpha im Esel. So um die 120 MB. Sind drei oder vier Maps. Kannste mit oder...

ja 30. Jul 2004

Nein, bis dahin wird das Spiel eben so modifiziert, dass es am besten mit den zu der...

chojin 30. Jul 2004

Vor allem wenn man bedenkt, dass diese Shots bereits 1 Jahr alt sind. In den Videos...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, Münster, Hamburg, Leonberg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. endica GmbH, Karlsruhe, Heilbronn, Freiburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 480-GB-SSD 122,00€ (Vergleichspreis ab 137,24€), 16-GB-USB-Stick 6,99€, 64-GB-USB...
  2. 599,00€ statt 699,00€ (Versandkostenfrei)
  3. (heute u. a. Gaming-Notebooks, Philips Hue Beleuchtung, Sony-TVs, Film-Neuheiten)

Folgen Sie uns
       


  1. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  2. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  3. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  4. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  5. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  6. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  7. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  8. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder

  9. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

  10. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Bitte die Aufschrift weiterhin nutzen!

    Axido | 16:09

  2. Re: Oh oh oh, weh getan?

    xxsblack | 16:09

  3. Re: Das Spieleangebot

    Astorek | 16:08

  4. Re: Alle Jahre wieder

    Funny77 | 16:08

  5. Re: Über Geschmack lässt sich (nicht) streiten

    MarioWario | 16:07


  1. 16:00

  2. 15:29

  3. 15:16

  4. 14:50

  5. 14:25

  6. 14:08

  7. 13:33

  8. 12:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel