Abo
  • Services:

PCI-X-Traumnotebook mit 17-Zoll von Liebermann angekündigt

Auch ein 56K V90/92 Modem, DVI-Out und ein S-Video-Ein- und -Ausgang sowie ein 6-in-1 Kartenleser sind integriert. Zu guter Letzt soll auch noch eine 1,3- Megapixel-CMOS-Digitalkamera und ein HDTV-Tuner soll ebenfalls eingebaut sein.

Liebermann Hollywood Gold XPress
Liebermann Hollywood Gold XPress
Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. tisoware Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH, Reutlingen

Ein bisschen seltsam bei der Ankündigung ist nicht nur der Umstand, das keine aktuell erhältliche Prozessorausstattung genannt wurde und erst recht kein Erscheinungsdatum oder gar ein Preis. Auch die Nennung des offiziell von Nvidia noch gar nicht eingeführten GeForce-6800-basierten Notebook-Grafikchip ist verwunderlich, auch wenn Liebermann hier nicht als erster vorschießt. Die genannte Kombination von Hardware bietet derzeit kein anderer Hersteller auch nur im geringsten an.

Am nächsten kommt dem Ganzen noch der Sager NP8790, der allerdings keinen PCI-X-Bus bietet. Es ist auf der Website mit maximal einem P4 Extreme Edition mit 3,4 GHz und ATI Mobility Radeon 9700 mit 256 MBtye ausgewiesen.

Zum Bild passt auch, dass die Liebermann-Presse-Seite zwar funktioniert, doch sonst die meisten Rubriken wie "Shop", "Products" und ähnliches nur mit einem 404-Error grüßen.

 PCI-X-Traumnotebook mit 17-Zoll von Liebermann angekündigt
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. 19,99€
  3. 45,99€ Release 04.12.
  4. 19,95€

nanochip 18. Dez 2005

http://www.g4tv.com/screensavers/features/46668/First_Look_Liebermann_Mach_L_38.html da...

Sven 28. Okt 2004

ARG. PCI-e : PCI-Express (ein serieller Bus) PCI-X : PCI-eXtended (ein zu PCI...

Leopold Bloom 03. Aug 2004

Das in Flash programmierte Menu setzt die Links falsch zusammen. Hat man das Prinzip...

Heinzelmaennchen 02. Aug 2004

guckst du hier: http://www.cinemaportugues.net/cinema/pessoas.asp?idpessoa=2143754708...

Nachfrager 31. Jul 2004

"Die Luxus-Hardware-Marke Liebermann, welche vom Regisseur Miguel Liebermann gegründet...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad A485 - Test

Wir testen Lenovos Thinkpad A485, ein Business-Notebook mit AMDs Ryzen. Das 14-Zoll-Gerät hat eine exzellente Tastatur und den sehr nützlichen Trackpoint als Mausersatz, auch die Anschlussvielfalt gefällt uns. Leider ist das Display recht dunkel und es gibt auch gegen Aufpreis kein helleres, zudem könnte die CPU schneller und die Akkulaufzeit länger sein.

Lenovo Thinkpad A485 - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
    Drahtlos-Headsets im Test
    Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
    2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
    3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

      •  /